Geschmacklose Kalorienbombe? Schauspielerin Amy Schumer (37) hat in ihrer Schwangerschaft einiges zu verdauen. In den letzten Wochen und Monaten hatte die 37-Jährige ständig mit Übelkeit zu kämpfen und musste auch immer wieder ins Krankenhaus. Nun wollte ihre Schwägerin Molly Fischer ihr bei ihrer Babyparty eine kleine Freude in Kuchenform bereiten. Und hat dafür ein ganz besonderes kulinarisches Highlight produziert: Denn der Kuchen zeigt den Kopf eines Babys, der aus einer Vagina guckt!

Amy hatte die Torte, die mit Sahnecreme und Zuckerstreuseln detailgetreu einen Geburtsvorgang darstellt, auf ihrem Instagram-Account gepostet. "Meine Schwägerin […] hat mich mit diesem schrecklichen Kuchen überrascht und ich kann ihr nicht genug danken", schrieb der schwangere Stand-up-Comedian und fügte hinzu, "Also danke ich ihr gar nicht." Dann schickte Amy noch einen Gruß an Molly mit den Worten "Bei dir läuft wirklich etwas falsch und ich liebe dich." Die Hashtags "eindringlich" und "Poloch" rundeten ihren humorvollen Kommentar ab.

Erst vergangene Woche hatte Amy ihre Baby Shower mit dem katastrophalen Fyre Festival verglichen. Am Dienstag hatte sie ein Foto hochgeladen, das einen verwüsteten Campingplatz zeigt und sich dabei herzlich bei ihren Mädels für den Abend bedankt.

Amy Schumers Baby-Party-TorteInstagram / amyschumer
Amy Schumers Baby-Party-Torte
Amy Schumer und Chris FischerGetty Images
Amy Schumer und Chris Fischer
Amy Schumer, KomikerinSplash News
Amy Schumer, Komikerin
Was haltet ihr von der Torte?1067 Stimmen
465
Bah! Das ist ja widerlich.
602
Haha, ich finde die witzig!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de