Im Jahr 2017 holte sich Alphonso Williams (56) in der Castingshow Deutschland sucht den Superstar den Sieg. Ende vergangenen Jahres hatte der Sänger zuletzt sogar bekannt gegeben, dass er bald auch auf der anderen Seite des Jurypults Platz nehmen wird – und zwar als Star-Juror in der Show "Biggest Talent" in Las Vegas. In den vergangenen Wochen war es nun jedoch ziemlich ruhig um das Ausnahmetalent geworden. Jetzt meldete sich seine Familie mit einer schockierenden Nachricht: Alphonso musste notoperiert werden!

Das gaben seine Liebsten vor wenigen Stunden via Instagram bekannt. Sie schrieben: "Bei einem Auftritt ging es ihm schlagartig so schlecht, dass schließlich gestern Abend eine Notoperation eingeleitet werden musste." Doch sie konnten die besorgten Fans zum Glück bereits beruhigen und versicherten, dass die OP weitestgehend gut verlaufen sei und sich keiner Sorgen machen müsse.

Seine Anhänger reagierten dennoch geschockt, kommentierten den emotionalen Post direkt mit zahlreichen Genesungswünschen für den Musiker: "Ich wünsche euch ganz viel Kraft, ihr Herzensmenschen" und "Gute Besserung, Papabär, bin in Gedanken bei dir", kommentierten nur zwei seiner Anhänger den Beitrag.

Alphonso Williams, SängerInstagram / alphonsowilliams_
Alphonso Williams, Sänger
Alphonso Williams bei seiner Performance beim Finale von DSDSAndreas Rentz / Staff / Getty Images
Alphonso Williams bei seiner Performance beim Finale von DSDS
Alphonso Williams bei "Let's Dance" in KölnGetty Images / Lukas Schulze
Alphonso Williams bei "Let's Dance" in Köln


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de