Mit diesen Liebes-News überraschte Nina Moghaddam (38) ihre Fans. Die Moderatorin ist zum zweiten Mal schwanger und der Vater ihres Babys ist kein Unbekannter: Sie ist wieder mit ihrem Ex-Mann Dominik zusammen. Ein Jahr nach der Scheidung 2017 haben die beiden erneut zueinander gefunden. Aus Angst, dass etwas schiefgehen könnte, hielten sie die Beziehung erst einmal geheim. Wie das Versteckspiel funktioniert hat, verrät Nina jetzt im Interview mit Promiflash.

"Das geht schon, wir haben es ja relativ lange geschafft, es geheim zu halten. Aber es fühlt sich nicht gut an", erzählt die 38-Jährige auf der Lambertz Monday Night. Auch Freunde und Familienmitglieder habe sie nicht in ihr neu entflammtes Liebes-Glück eingeweiht. "Ich bin ein sehr offener Mensch, der gerne alles mit den Freunden und der Familie teilt. Aber ich wusste, dass wir das erstmal geheim halten müssen. Wir mussten uns erstmal selbst sortiert bekommen", meint Nina.

Nach ihrer Trennung waren die zwei immer bemüht, sich um den gemeinsamen dreijährigen Sohn Lenny zu kümmern. Als der Stuntman bei der Kölnerin zu Besuch war, kamen sich Nina und Dominik wieder näher. "Bei der Umarmung zum Abschied habe ich wieder dieses Kribbeln gespürt", gab die Brünette in einem früheren Interview preis.

Nina Moghaddam im Januar 2019 in KölnMichael Timm/face to face
Nina Moghaddam im Januar 2019 in Köln
Nina Moghaddam und Dominik im Oktober 2015 in KölnChristoph Hardt / Future Image
Nina Moghaddam und Dominik im Oktober 2015 in Köln
Nina Moghaddam mit Dominik im April 2016 in BerlinMichael Timm/face to face
Nina Moghaddam mit Dominik im April 2016 in Berlin
Könnt ihr Nina verstehen?625 Stimmen
575
Ja. Mir würde das auch schwerfallen, so was geheim zu halten.
50
Nein. Sie sie war nicht zur Geheimniskrämerei verpflichtet!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de