Durchleben der Star-Kicker Cristiano Ronaldo (33) und seine Verlobte Georgina Rodriguez (24) etwa gerade ihre erste Liebes-Krise? Im November 2017 erblickte ihre gemeinsame Tochter Alana Martina (1) das Licht der Welt, ein Jahr später feierten die Turteltauben ihre Verlobung. Jetzt soll die rosarote Brille allerdings der harten Realität gewichen sein. Georgina hat angeblich schon ihren wertvollen Verlobungsring vom Finger gezogen.

Vergangene Woche in Madrid zeigte sich das Paar nach dem Gerichtstermin des Fußballers wegen Steuerhinterziehung noch zweisam. Zu dem Zeitpunkt steckte der dicke Klunker nach wie vor am linken Ringfinger der Beauty! Wie jetzt allerdings die portugiesische Zeitung Correio da Manha berichtet, habe das Model knapp drei Monate nach der Verlobung den 700.000 Euro teuren Ring abgelegt.

Das Gerücht, dass es derzeit im Hause Ronaldo-Rodriguez krisele, scheint sich auch beim Blick auf Georginas Social-Media-Profile zu verhärten. Die 24-Jährige verbrachte ihren Geburtstag in ihrer Heimat Argentinien – ohne ihren Liebsten. Der Juventus-Kicker war in Turin geblieben und schickte via Instagram Geburtstagsgrüße: "Glückwunsch an die wunderbarste Frau, die Gott auf meinen Weg schicken konnte." Ihre Reaktion auf den Post? Gar keine!

Cristiano Ronaldo und Georgina Rodriguez in MadridZUMAPRESS.com / MEGA
Cristiano Ronaldo und Georgina Rodriguez in Madrid
Cristiano Ronaldo und Georgina RodriguezInstagram / cristiano
Cristiano Ronaldo und Georgina Rodriguez
Georgina Rodriguez in Buenos AiresInstagram / georginagio
Georgina Rodriguez in Buenos Aires
Denkt ihr, dass es bei den beiden gerade kriselt?2897 Stimmen
1652
Es scheint zumindest so!
1245
Nein, das sind bestimmt nur wieder Gerüchte!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de