Im Dschungelcamp schockte Bastian Yotta (42) mit einer traurigen Beichte: Sein Vater Josef soll ihn im Laufe seiner Kindheit immer wieder geschlagen haben! In Reaktion auf Bastis emotionalen Zusammenbruch meldete sich Josef im Netz zu Wort – und stritt alle Vorwürfe ab. Daraufhin ging der enttäuschte Sohn in die Offensive: Er veröffentlichte eine E-Mail von seinem Opa, die seine Geschichte zu bestätigen scheint!

In seiner Instagram-Story postete der 42-Jährige eine Nachricht, die sein mittlerweile verstorbener Großvater ihm vor fast acht Jahren geschrieben hatte. "Ich hoffe, dass er sich bei dir für all die Hiebe und Schläge in deiner Kindheit einmal entschuldigen wird. Aber erwarte nicht zu viel. Du kennst deinen Vater", heißt es darin. Eines ist demnach klar: Bastis Opa stand all die Jahre hinter ihm.

Im Dschungel hatte Bastian noch auf eine Versöhnung mit seinem Papa gehofft. Mittlerweile betrachtet er die Sache jedoch nüchterner: "Wenn der Sohn weinend im Fernsehen sagt, 'Ich liebe meinen Vater immer noch und ich wünschte, wir hätten Kontakt' und er gar nicht darauf reagiert, dann könnt ihr euch selbst ein Bild davon machen, welcher Vater das ist. Ich schließe damit das Thema ab", erklärt er in seiner Story.

Bastians Vater wehrte sich übrigens gegenüber RTL gegen die herben Vorwürfe. "Ich habe Bastian nie geschlagen. Es gab keinen Stock bei uns zu Hause. Er macht das nur, um Aufmerksamkeit zu bekommen." Auch 2017 hatte sich Josef Gillmeier in einem später gelöschten Posting zu seinem Sohn geäußert: "Offensichtlich war meine Erziehung zu milde, weil du dir das Lügen nicht abgewöhnt hast."

Bastian Yotta im DschungelcampTV NOW
Bastian Yotta im Dschungelcamp
Bastian Yotta, Reality-StarInstagram / yotta_life
Bastian Yotta, Reality-Star
Bastian Yotta, Ex-"Adam sucht Eva - Promis im Paradies"-KandidatMG RTL D
Bastian Yotta, Ex-"Adam sucht Eva - Promis im Paradies"-Kandidat


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de