Ob das die richtige Unterkunft für den Winter ist? Vor drei Monaten sind Josephine Welsch und Robert Dallmann zum ersten Mal Eltern geworden. Nach dem Babyglück kam gerade erst das Gerücht auf, die ehemalige Berlin - Tag & Nacht-Darstellerin hätte einen Heiratsantrag von ihrem Langzeitfreund bekommen. Was hinter dem verdächtigen Ring an ihrem Finger steckt, verriet die Blondine bisher nicht. Dafür überraschte sie nun mit einem sonderbaren Wohnungswechsel!

Vor wenigen Tagen ist Josephine gemeinsam mit ihrem "Wolf" und ihrem Sohnemann in einen Wohnwagen in unmittelbarer Nähe ihrer alten Wohnung gezogen. Das verkündete die Miri-Darstellerin jetzt auf Instagram: "Es ist so krass, ein altes Zuhause hinter sich zu lassen, die ganzen Erinnerungen. Ich freue mich so auf unseren neuen Lebensabschnitt, aber gleichzeitig werde ich das alte Zuhause vermissen." Sie sei sich bewusst, dass nicht jeder diese Entscheidung nachvollziehen könne. Josi betonte aber, dass die neue Bleibe nur eine Übergangslösung sei und sie dort alles hätten, was sie brauchen.

Warum die kleine Familie in den Wohnanhänger gezogen ist und für wie lange, verriet die Schauspielerin bisher nicht. Viele User teilen jedoch die Campingwagen-Leidenschaft der Naturliebhaber: "Es ist toll in einem Wohnwagen zu schlafen, so gemütlich und kuschelig – vor allem im Winter! Genießt es!" und "Es gibt nichts Schöneres als abends im Wohnwagen zu sitzen und draußen schneit es", lauteten zwei Kommentare unter dem Posting.

Josephine Welsch bei einem Winter-SpaziergangInstagram / josephine_welsch
Josephine Welsch bei einem Winter-Spaziergang
Josephine Welsch (r.) bei einem Nickerchen mit ihrem Partner Robert Dallmann und ihrem SohnInstagram / wolf.hard8
Josephine Welsch (r.) bei einem Nickerchen mit ihrem Partner Robert Dallmann und ihrem Sohn
Robert Dallmann und Josephine WelschInstagram / josephine_welsch
Robert Dallmann und Josephine Welsch
Was haltet ihr davon, dass Josephine und Robert bei diesen frostigen Temperaturen mit ihrem Sohn in einen Wohnwagen leben wollen?1960 Stimmen
841
Klasse! Im Wohnwagen kann man es sich schließlich auch richtig gemütlich machen.
1119
Finde ich gar nicht gut. Der Kleine benötigt sein eigenes Zimmer und Ruhe.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de