Endlich laufen wieder Deutschlands schönste Mädchen über den Catwalk von Germany's next Topmodel. In der 14. Staffel fordert Heidi Klum (45) von den Anfangs 50 Model-Anwärterinnen wieder einiges ab. Allein in der ersten Folge gibt es so einige Überraschungen, mit denen so manch ein Runway-Girl nicht rechnet. So siebt Heidi am Anfang auch schon ordentlich bei den Schönheiten aus – allein 19 Mädels müssen heute den GNTM-Laufsteg verlassen!

In der ersten Kennenlern-Runde konnten sich noch 50 Beautys bei der vierfachen Mama von ihren Schokoladenseiten zeigen. Doch die 45-Jährige machte schon hier deutlich, dass es nur eine geben kann, die "Germany's next Topmodel" wird. So verabschiedete sich Heidi bereits in der ersten Phase von zehn Modelküken. Nach diesem kleinen Schock mussten sich die restlichen Girls aber wieder zusammenreißen und bei der Fashion-Show von Michael Michalsky (51) die Blondine und Gast-Coach Lena Gercke (30) überzeugen.

Auch hier musste Heidi eine schwere Entscheidung treffen. Der eigentlich ausgeschiedenen Marlene schenkte Lena aber die allererste Wildcard und gab ihr damit eine zweite Chance. "Mein Bauchgefühl hat es mir einfach gesagt. Sie hat ein sehr starkes Gesicht", erklärte die GNTM-Siegerin von 2006 ihre Entscheidung. Insgesamt neun andere Laufsteg-Beautys mussten die Show dann noch verlassen. Wie fandet ihr die erste Folge von "Germany's next Topmodel"? Stimmt in der Umfrage ab!

Lena Gercke und Thore Schölermann 2016 in Berlin
Getty Images
Lena Gercke und Thore Schölermann 2016 in Berlin
Tom Kaulitz und Heidi Klum im Februar 2019
Getty Images
Tom Kaulitz und Heidi Klum im Februar 2019
Vito Schnabel und Heidi Klum, 2017
Getty Images
Vito Schnabel und Heidi Klum, 2017
Wie fandet ihr die erste Folge von "Germany's next Topmodel"?1098 Stimmen
691
Richtig gut! Das neue Konzept gefällt mir total.
407
Mich hat es gar nicht überzeugt!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de