Was für ein blödes Missgeschick! Zac Efron (31) ist bekanntlich ein Sportliebhaber. Seine prallen Muskeln stählt der Schauspieler für seine Film-Rollen stets fleißig im Fitnessstudio. Auch vor extremen Sportarten, wie dem Surfen, Sandboarden oder Klettern schreckt der Hottie nicht zurück. Auch im Winter brettert der 31-Jährige liebend gerne steile und gefährliche Abhänge herunter. Doch bei seinem letzten Ausflug hatte der Schönling einen Unfall und liegt nun im Krankenhaus!

Auf seinen Social-Media-Plattformen postete Zac am Freitag zwei Bilder von sich. Auf dem ersten liegt er mit gequältem Gesicht und einer dicken Schiene an seinem linken Bein auf einem Krankenhausbett, auf dem zweiten sitzt er sogar im Rollstuhl! Wie schlimm steht es also um den "Baywatch"-Darsteller? Auf Instagram gab der Ex von Vanessa Hudgens (30) aber Entwarnung: "Ich habe mir beim Snowboarden mein Kreuzband gerissen, aber alles ist okay. Ich habe mich für eine Operation entschieden, damit ich stärker als zuvor zurückkehren kann. Ich halte euch auf dem Laufenden während meines Heilungsprozesses." Für die positiven Nachrichten und die unendliche Liebe seiner Fans ist Zac besonders dankbar.

Im Netz bauen die schockierten Fans ihr Idol mit lieben Worten wieder auf. "Oh nein, das ist ja total blöd gelaufen. Ich wünsche dir gute Besserung", "Beim Anblick des Bildes hatte ich echt Angst um dich, werd schnell wieder gesund", oder "Schnelle Genesung", sind nur drei der Kommentare unter seinem Pic.

Zac Efron nach seinem KreuzbandrissTwitter / Zac Efron
Zac Efron nach seinem Kreuzbandriss
Zac Efron bei der Filmpremiere von "Extremely Wicked, Shockingly Evil And Vile" 2019 in UtahGetty Images
Zac Efron bei der Filmpremiere von "Extremely Wicked, Shockingly Evil And Vile" 2019 in Utah
Zac Efron bei den Golden Globes 2018Getty Images
Zac Efron bei den Golden Globes 2018
Wusstet ihr, dass Zac gerne Extremsport betreibt?363 Stimmen
294
Ja!
69
Nein!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de