Ärger im Hause Kardashian-West? Kim Kardashian (38) und Kanye West (41) sind mittlerweile dreifache Eltern. Die fünfjährige North ist die Älteste im Bunde. Außerdem hat das Paar noch den kleinen Saint und Baby Chicago, die gerade ein Jahr alt geworden ist. Wie Kim bereits vor einiger Zeit ausplauderte, hängt bei so vielen Kindern auch mal der Haussegen schief – aber das scheint der Vergangenheit anzugehören. North (5) sei endlich lieb zu ihrem kleinen Bruder Saint (3)– zumindest etwas!

"Saint und North verstehen sich endlich besser", erzählte Kim strahlend bei der The Tonight Show starring Jimmy Fallon, nachdem der nach dem aktuellen Verhältnis der Geschwister fragte. Vor einer Weile schrieb sie dazu noch auf ihrem Blog: "North muss sich immer noch ein bisschen mehr zusammenreißen und warm werden und ein bisschen netter sein, aber da kommt sie hin." Sie tue Saint nicht weh, sie wolle einfach keine Jungs in ihrem Zimmer.

Während Saint jetzt anscheinend auch mal in Norths Zimmer spielen darf, muss bald ein neues Kinderzimmer her. Kim und Kanye erwarten ihr viertes Kind, das wie Chicago mittels einer Leihmutter zur Welt gebracht werden soll. Für die Make-up-Unternehmerin sei es seit der Schwangerschaft mit Saint gesundheitlich zu riskant, selbst Kinder zu bekommen.

Saint West in New York CitySplash News
Saint West in New York City
Saint West, North West, Kanye West, Kim Kardashian und Chicago WestInstagram / kimkardashian
Saint West, North West, Kanye West, Kim Kardashian und Chicago West
Kim Kardashian und North West in New York, September 2018TNYF/WENN.com
Kim Kardashian und North West in New York, September 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de