Sänger Karel Gott (79) ist quicklebendig und putzmunter! Der "Biene Maja"-Interpret versetzte seine zahlreichen Fans wegen seiner Gesundheit in jüngster Vergangenheit mehrmals in Sorge. Erst im vergangenen November musste der Tscheche von seiner Frau Ivana erneut in ein Krankenhaus in Prag eingeliefert werden. Zuletzt kam sogar die Vermutung auf, dass der 79-Jährige verstorben wäre. Doch entgegen aller Gerüchte ist der Musiker wohlauf: Jetzt räumt Karel in einem Interview mit den folgenschweren Spekulationen auf!

Im Gespräch mit Pravo verkündete die "Goldene Stimme aus Prag" nun, dass er all seinen besorgten Anhängern mitteilen könne, dass es ihm sehr gut gehe. "Gerne möchte ich der Person ins Gesicht sehen, die mich heute lebendig begraben hat", erklärte Karel verärgert. Es würde ihn brennend interessieren, wer diese Spekulationen in die Welt gesetzt hat. Karel hatte in den vergangenen Jahren immer wieder mit seiner Gesundheit zu kämpfen. Im Januar 2018 musste er wegen einer schlimmen Grippe sogar in die Klinik eingeliefert werden – außerdem sei er seither zweimal wegen Atemwegsinfektionen in einem Krankenhaus behandelt worden, wie seine Sprecherin verlauten ließ.

Bekannt wurde Karel Gott vor allem durch "Biene Maja": Mit der Titelmelodie zu der Zeichentrick-Serie sang sich der Schlager-Star ab 1977 in die Herzen zahlreicher Kinder. Inzwischen schaut der "Babicka"-Interpret auf mehr als 60 Jahre im Rampenlicht zurück und wurde im Jahr 2017 bereits für sein Lebenswerk ausgezeichnet.

Karel Gott mit seiner Frau IvanaWENN.com
Karel Gott mit seiner Frau Ivana
Karel Gott bei "SWR4 – Die Stars, das Konzert"DIMA Pictures / ActionPress
Karel Gott bei "SWR4 – Die Stars, das Konzert"
Karel Gott in der Show "Weihnachten mit Marianne & Michael" 2009Johannes Simon / Getty Images
Karel Gott in der Show "Weihnachten mit Marianne & Michael" 2009
Würdet ihr euch freuen, künftig wieder mehr von Karel Gott zu sehen?1293 Stimmen
1035
Auf jeden Fall, er hat meine Kindheit geprägt!
258
Nee, ich habe absolut keinen Bezug zu ihm!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de