Die Fans erweisen ihm die letzte Ehre! Diese Nachricht versetzte die Musik-Welt in große Trauer: Der Schlagerstar Karel Gott (✝80) verstarb Ende September im Alter von 80 Jahren. Kurz zuvor gab der "Biene Maja"-Interpret noch öffentlich bekannt, unter akuter Leukämie zu leiden. Nachdem Karel diesen Kampf offenbar verloren hatte, nehmen hunderttausende Menschen nun endgültig Abschied: Am heutigen Freitag findet eine große Trauerfeier in Prag statt!

Die Trauerfeierlichkeiten tragen sich zwei Tage lang in der tschechischen Metropole zu, wie die BZ berichtete. Karel Gotts Sarg befindet sich aktuell für jeden zugänglich auf der Slawischen Insel im großen Saal des Sophienpalais – bedeckt wird dieser von weißen Blumen, dahinter hängt ein großes Schwarz-Weiß-Portrait von der Musiklegende, im Hintergrund werden seine Balladen gespielt. Soldaten hielten dabei eine Ehrenwache ab. Vor der Lokalität bilden sich lange Schlagen aus zahlreichen Fans, die Karel Gott an seinem Sarge Lebewohl sagen wollen. Bis 22 Uhr sollen die Angereisten die Möglichkeit dazu bekommen.

Erwartet werden insgesamt 150.000 bis 300.000 Trauernde. Der Samstag gilt als nationaler Trauertag, an dem auch eine Totenmesse mit geladenen Gästen im Veitsdom stattfinden wird. Auch Karels Begräbnis mit staatlichen Ehren soll an diesem Tag stattfinden.

Fans von Karel Gott bei seiner Trauerfeier in Prag im Oktober 2019Getty Images
Fans von Karel Gott bei seiner Trauerfeier in Prag im Oktober 2019
Sänger Karel GottBauer Media/ ActionPress
Sänger Karel Gott
Schlagerstar Karel GottActionPress
Schlagerstar Karel Gott


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de