Auf Klaudia Giez (22) kann Germany's next Topmodel auch in diesem Jahr nicht verzichten! Der Rotschopf zählt seit seiner Teilnahme an der vergangenen Staffel zu den Kult-Kandidatinnen der beliebten Castingshow. Mit ihrer offenen, lauten und witzigen Art mutierte die Schönheit rasch zum absoluten Publikumsliebling. Und auch ProSieben selbst scheint einfach nicht genug von der Frohnatur zu bekommen: Klaudia mit K wird die diesjährige Sendung als Moderatorin einer Talkshow und eines Podcasts begleiten!

Das gaben sowohl die GNTM-Macher über die offizielle Seite der Show bekannt, als auch Klaudia auf Instagram. Zu einem Foto von sich im Studio mit Moderationskarten in der Hand schrieb die Wahl-Berlinerin: "Letztes Jahr als Model dabei und jetzt als Moderatorin." Jede Woche unmittelbar nach der Ausstrahlung des TV-Highlights dürften sich die Fans auf einen waschechten GNTM-Talk mit ihr, ihrer Co-Moderatorin Melissa Khalaj (29) sowie einigen aktuellen Kandidatinnen auf der Internetseite des Senders freuen. "Wenn ihr wissen wollt, wie es hinter den Kulissen aussieht, dann schaltet ein!", gab die Neu-Moderatorin in dem Posting Einblicke, was die Zuschauer erwarten dürfen.

Doch bei der Gastgeberrolle der Talkshow soll es nicht bleiben, wie das Model weiter verriet: Zusätzlich erscheint jeden Freitag eine neue Podcast-Folge über die aktuellen Geschehnisse bei Heidis Meeedchen – der ebenfalls von Klaudia und Melissa gestaltet wird.

Heidi Klum und Klaudia Giez im GNTM-FinaleFlorian Ebener/Getty Images
Heidi Klum und Klaudia Giez im GNTM-Finale
Melissa Khalaj, ModeratorinInstagram / melissaflash
Melissa Khalaj, Moderatorin
Klaudia Giez im Dezember 2018Splash News
Klaudia Giez im Dezember 2018
Könnt ihr euch Klaudia Giez als Moderatorin vorstellen?199 Stimmen
142
Ja, sie wird das super machen.
57
Nee, ich kann mir nicht vorstellen, dass das so ihr Ding ist.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de