Die Bombe platzte im März 2018: Nikki Bella (35) gab via Social Media die Trennung von Wrestler John Cena (41) bekannt. Seitdem weht auch in ihrer E!-Reality-Serie "Total Bellas" ein anderer Wind. Nikki ist zwar weiterhin in der WWE-Szene aktiv, schlägt sich nun aber auch als Single durchs Leben. Wie groß dieser Schritt für die Show war und wie es ihr heute privat geht, hat sie jetzt im Exklusiv-Interview verraten.

"Ich meine, es fühlt sich viel besser an als das, was in der Vergangenheit [in der Show] gezeigt wurde", erzählt Nikki Hollywood Life in Bezug auf ihre Sendung, die in der laufenden Staffel zum Beispiel in ihre neue Dating-Realität einsteigt. Die Zeit nach der Trennung von John sei nicht leicht gewesen und werde es auch weiterhin nicht sein, so die 35-Jährige. Aber die große Trauer sei vorbei: "Das heißt für mich, dass ich den Fans endlich wieder eine glücklichere Version von mir zeigen kann."

Nikki erzählt, sie verbringe inzwischen viel Zeit mit sich allein: "Ich bin jetzt endlich so richtig an dem Punkt angekommen, an dem ich das Gefühl habe, mich selbst gefunden zu haben – und ich bin glücklich. Ich liebe mich, das ist das Allerwichtigste."

John Cena und Nikki Bella bei der "Daddy's Home 2" PremiereGetty Images
John Cena und Nikki Bella bei der "Daddy's Home 2" Premiere
John Cena und Nikki BellaGetty Images
John Cena und Nikki Bella
Brie und Nikki Bella, Reality-StarsFayesVision/WENN.com
Brie und Nikki Bella, Reality-Stars


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de