So reich war Mac Miller (✝26) vor seinem Tod! Im September letzten Jahres starb der beliebte Rapper in Los Angeles. Die Ursache: eine versehentliche Überdosis aus Drogen, Medikamenten und Alkohol. Die Jahre davor konnte er als Musiker weltweite Erfolge feiern und dürfte im Zuge seiner Rap-Karriere wohl ziemlich viel Geld verdient haben: Jetzt kamen neue Details zu seinem Vermögen vor seinem Tod ans Tageslicht!

Wie das US-amerikanische Onlineportal TMZ berichtet, verdiente Mac einiges an Geld, bevor ihn der Drogencocktail sein Leben kostete. Nur ein Teil seines Besitzes beläuft sich demnach bereits auf über 4,48 Millionen US-Dollar. Diese Summe setze sich aus mehreren Konten sowie 200 Facebook-Aktien im Wert von über 32.000 US-Dollar zusammen. Eigentum hatte Mac in Kalifornien laut den vorliegenden Dokumenten zwar nicht – in der genannten Summe würden allerdings nur Wohnungen oder Häuser einfließen, nicht aber Autos und anderer Besitz. Das tatsächliche Vermögen des US-Amerikaners könnte also noch deutlich größer gewesen sein.

Mit seinem letzten Album "Swimming" wurde Mac posthum für einen Grammy in der Kategorie "Bestes Rap-Album" nominiert. Gewonnen hat der Verstorbene allerdings nicht – Cardi B (26) konnte mit ihrem Album "Invasion of Privacy" den Award mit nach Hause nehmen.

Mac Miller, RapperGetty Images
Mac Miller, Rapper
US-Rapper Mac MillerGetty Images
US-Rapper Mac Miller
Mac Miller beim Meadows Music and Arts FestivalBFA/ActionPress
Mac Miller beim Meadows Music and Arts Festival
Hättet ihr gedacht, dass Mac so viel verdient hat?630 Stimmen
454
Ja, er war schließlich ziemlich berühmt!
176
Nein, ich dachte nicht, dass er so erfolgreich ist!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de