Für Sila Sahin (33) kam die zweite Schwangerschaft nicht nur total überraschend, sie hat auch eine ganz besondere Bedeutung für die schöne Schauspielerin! Erst Anfang Februar hatte die frisch gebackene Mama verkündet, schon ihren nächsten Nachwuchs zu erwarten. Für die ehemalige GZSZ-Darstellerin ist das große Familienglück mit ihrem Mann Samuel Radlinger (26) aber nicht selbstverständlich, wie Sila nun in einem emotionalen TV-Interview offenbarte.

Bei stern TV sprach Sila mit Moderator Steffen Hallaschka (47) über ihr unerwartetes zweites Babyglück. Gerade ihre bewegende Vergangenheit mache den erneuten Nachwuchs zu einer sehr emotionalen Angelegenheit für die 33-Jährige: "Ich habe 2016 geheiratet, war danach schwanger und habe im vierten Monat mein Kind verloren. Das war ein großer Schock, weil alles perfekt war. Ich hatte eine schöne Hochzeit, meinen Traummann… Für mich war es bis zum Schluss die Angst, irgendwas könnte wieder schiefgehen. Bei Elija war ich sehr ängstlich", berichtete sie ganz offen.

Doch nicht nur das offenbarte Sila in dem ergreifenden Gespräch. Sie plauderte außerdem die Story aus, wie sie überhaupt von Baby Nummer zwei erfahren hat: "Ich war beim Frauenarzt und meinte zu ihm, dass irgendwas komisch ist. Der Bauch ist einfach nicht weggegangen." Zu dem Zeitpunkt war die Berlinerin schon im fünften Monat gewesen.

Sila und Samuel Sahin-Radlinger in NorwegenInstagram / samuelradlinger30
Sila und Samuel Sahin-Radlinger in Norwegen
Silah Sahin-Radlinger, SchauspielerinInstagram / diesilasahin
Silah Sahin-Radlinger, Schauspielerin
Sila Sahin und Samuel Radlinger im Türkei-UrlaubInstagram / samuelradlinger30
Sila Sahin und Samuel Radlinger im Türkei-Urlaub
Wie findet ihr es, dass Sila so offen über ihre nicht leichte Vergangenheit spricht?1738 Stimmen
1641
Ich finde es toll, dass sie auch mit ihren Schicksalsschlägen so offen umgeht.
97
Ich persönlich könnte nicht so offen darüber reden.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de