Ist zwischen Herzogin Kate (37) und Herzogin Meghan (37) doch nicht alles geklärt? Gerüchten zufolge soll es bei den Royal-Ladys in den vergangenen Monaten heftig geknallt haben – Meghans angeblich schlechtes Verhalten gegenüber des Personals ihrer Schwägerin sowie der mediale Wirbel um die Schwangere seien Kate gehörig gegen den Strich gegangen. Eigentlich sollen die Ehefrauen von Prinz Harry (34) und Prinz William (36) sich längst ausgesprochen haben. Aber warum versäumte Kate dann scheinbar Meghans Babyparty?

Die hochschwangere Meghan befindet sich derzeit in New York. Dort fand diese Woche eine glamouröse Feier zu Ehren ihres ersten Kindes statt – mit waren unter anderem ihre BFF und Stylistin Jessica Mulroney und weitere gute Freundinnen der Brünetten. Doch eine wichtige Person in ihrem Leben soll es laut The Sun definitiv nicht zu der Baby-Shower geschafft haben: Laut eines Insiders sei Herzogin Kate derzeit gemeinsam mit Prinz William im Ski-Urlaub in dem französischen Resort Courchevel! Zudem ist Kate bisher nicht von New Yorker Paparazzi entdeckt worden.

Neben ihrem angeblichen Zoff könnte Meghans kleine Verletzung der Royal-Etikette ebenfalls der Grund für Kates Abwesenheit sein: Normalerweise halten die Frauen der britischen Königsfamilie nämlich keine Babyparty ab – angeblich gelte es wegen ihres Wohlstands als unangemessen, Geschenke für das Kind anzunehmen. Die Mutter von Prinz George (5), Prinzessin Charlotte (3) und Prinz Louis veranstaltete während keiner ihrer Schwangerschaften eine Feier.

Herzogin Meghan in New York, Februar 2019SplashNews.com
Herzogin Meghan in New York, Februar 2019
Herzogin Kate bei den EE British Academy Film Awards 2019Gareth Cattermole/Getty Images
Herzogin Kate bei den EE British Academy Film Awards 2019
Herzogin Kate in London, Februar 2019Chris Jackson - WPA Pool/Getty Images
Herzogin Kate in London, Februar 2019
Denkt ihr, Kate war wegen ihres Streits mit Meghan abwesend?3625 Stimmen
2618
Nein, ich denke, sie hat einfach wichtigere Termine.
1007
Ja, das könnte schon sein.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de