Mit so viel Trubel hat Natalie Portman (37) wohl nicht gerechnet! Die Schauspielerin war am Dienstag an einem Ort, den viele Royal-Fans zur gleichen Zeit ebenfalls gerne aufgesucht hätten: in jenem New Yorker Hotel, in dem Herzogin Meghans (37) Baby-Party stattfand. Doch davon schien die Oscar-Preisträgerin nichts geahnt zu haben – zur Freude der anwesenden Fotografen. Die Paparazzi, die gespannt auf Meghan warteten, lichteten überraschend auch noch Natalie und ihre Familie ab.

Kurz nachdem bekannt wurde, dass die Baby-Shower der Herzogin im The Mark Hotel in Manhattan stattfinden würde, sammelte sich dort eine Menschenmenge an. Wie Daily Mail berichtet, klickten die Fotoapparate schon einige Male, bevor Meghan das Gebäude verließ: Die Aufnahmen zeigen eine locker gestylte, ungeschminkte Natalie, die in kurzem Abstand von ihrem Mann Benjamin Millepied (41) und den gemeinsamen Kindern begleitet wird. Ihr Gesichtsausdruck und die Kleidung lassen vermuten, dass das Ehepaar mit Tochter Amalia (1) und Sohn Aleph (7) nicht auf das Blitzlichtgewitter eingestellt war.

Das Warten lohnte sich für die Fotografen vor Ort tatsächlich: Kurze Zeit später kam die hochschwangere Meghan mit einer stylish verhüllten Mega-Kugel an der Menge vorbei. Um die Sicherheit von Prinz Harrys (34) Gattin zu gewährleisten und Chaos zu vermeiden, wurden Trennwände für die Paparazzi aufgestellt und die Polizeipräsenz um das Hotel herum erhöht.

Natalie Portman in New York City
247PAPS.TV/SplashNews.com
Natalie Portman in New York City
Benjamin Millepied mit seinen Kindern Amalia und Aleph
247PAPS.TV/SplashNews.com
Benjamin Millepied mit seinen Kindern Amalia und Aleph
Herzogin Meghan hochschwanger in New York
Splash News
Herzogin Meghan hochschwanger in New York
Könnt ihr den Hype um Meghans New York-Besuch verstehen?1272 Stimmen
480
Ja, jeder will sie eben sehen!
792
Nein, da ist einfach zu viel los – selbst für einen Royal.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de