War es das mit der ganz großen Freundschaft zwischen Kylie Jenner (21) und Jordyn Woods (21)? Die Kardashian-Fans sind geschockt: Seit einigen Tagen halten sich die Gerüchte hartnäckig, dass Tristan Thompson (27) seine Freundin Khloe Kardashian (34) erneut auf einer Party am Wochenende betrogen haben soll – mit Jordyn Woods, der besten Freundin ihrer Halbschwester Kylie. Seither warten die Supporter nur darauf, dass Kylie auf die Anschuldigungen gegen ihre BFF, die sogar auf ihrem Anwesen lebt, reagiert. Nun ist es wohl soweit: Jordyn packte ihre sieben Sachen und zog bei dem Clan-Küken aus!

Das behaupteten direkt mehrere Quellen gegenüber People. Die Influencerin soll demnach wieder bei ihrer Mutter einziehen. "Es ist eine schwierige Zeit und sie ist sehr verletzt deswegen. Sie fährt nach Hause, um bei ihrer Mutter zu sein", verriet ein Insider. Die Kardashian-Jenner-Familie sei mittlerweile vollkommen überzeugt davon, dass zwischen der 21-Jährigen und dem Sportler etwas gelaufen sei.

Das habe sich jedoch erst in den vergangenen Tagen herauskristallisiert: "Als sie am Montag erstmals hörten, dass Tristan mit Jordyn rumgemacht haben soll, hat das niemand geglaubt", verriet ein weiterer Informant. Niemand hätte ihr ein solches Verhalten zugetraut. "Also haben einige Familienmitglieder bei Leuten nachgefragt, von denen sie glaubten, dass sie auf der Party waren. Und da haben sie erfahren, dass es wahr ist."

Tristan Thompson und Khloe Kardashian im Januar 2019MEGA
Tristan Thompson und Khloe Kardashian im Januar 2019
Jordyn Woods und Kylie Jenner in MiamiMEGA
Jordyn Woods und Kylie Jenner in Miami
Jordyn Woods, InfluencerinInstagram / jordynwoods
Jordyn Woods, Influencerin
Was haltet ihr davon, dass Jordyn bei Kylie auszieht?8269 Stimmen
7024
Finde ich richtig so. Die Fremdgeh-Geschichte scheint ja zu stimmen.
1245
Ich finde es schwierig. Noch ist es doch gar nicht bestätigt, dass Tristan und Jordyn echt etwas miteinander hatten.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de