Eigentlich konnte es doch gar nicht mehr schlimmer werden: Erst betrog Tristan Thompson (27) seine Freundin Khloe Kardashian (34), während die mit Töchterchen True schwanger war. Jetzt kam heraus, dass er ihr trotz aller Treuegelübde noch einmal untreu gewesen sein soll. Und das auch noch mit Jordyn Woods (21), der besten Freundin ihrer Schwester Kylie Jenner (21). Doch nun nimmt die Geschichte noch dramatischere Züge an: Die Affäre soll über Wochen gegangen sein!

Wie The Hollywood Unlocked berichtet, sollen Quellen aus dem Umfeld des Basketball-Stars verraten haben, dass Jordyn Tristan aufgesucht hatte. Und nicht nur das: Die beiden sollen Khloe über einen ganzen Monat hinweg hintergangen haben! Wie Insider, die Khloe nahestehen, dem Portal außerdem erzählten, soll die 34-Jährige Jordyn mit den Anschuldigungen konfrontiert haben, kurz nachdem sie von den Gerüchten gehört habe. Die Beschuldigte scheint die Vorwürfe nur schwer zu verkraften, offenbar wurde sie weinend in einem Restaurant in Los Angeles gesehen.

Die Kardashian-Jenners nehmen nun offenbar immer mehr Abstand von Jordyn, wie eine Quelle des Mirror verrät: "Die ganze Familie schreibt Jordyn ab." Nur Kylie wisse nicht so wirklich, wie sie mit der Situation umgehen soll, immerhin sitze sie zwischen den Stühlen: "Sie ist sehr zerrissen", erklärt der Insider.

Jordyn Woods und Jaden Smith bei einem Event in Hollywood
Getty Images
Jordyn Woods und Jaden Smith bei einem Event in Hollywood
Khloe Kardashian in Los Angeles
Getty Images
Khloe Kardashian in Los Angeles
Jordyn Woods und Kylie Jenner
Getty Images
Jordyn Woods und Kylie Jenner
Glaubt ihr, dass zwischen Tristan und Jordyn tatsächlich schon so lange etwas lief?2767 Stimmen
2343
Ja, das würde ich beiden zutrauen!
424
Nein, das ist bestimmt nur ein Gerücht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de