Eine Schwangerschaft bedeutet nicht immer nur Friede, Freude, Eierkuchen – das erfährt Amy Schumer (37) momentan am eigenen Leib. Die Schauspielerin hatte ihren Fans schon des Öfteren verraten, dass sie in den vergangenen Monaten mit einigen Problemchen zu kämpfen hat: Vor allem die schlimme Übelkeit hält sie ganz schön auf Trab. Mittlerweile ist die werdende Mama in den letzten Zügen ihrer Schwangerschaft – und es scheint ihr immer noch nicht besser zu gehen. Im Gegenteil: Amy musste jetzt einige Auftritte canceln.

Wie die 37-Jährige auf ihrem Instagram-Profil mitteilte, werden die restlichen Termine ihrer geplanten Comedy-Tour erst mal auf Eis gelegt: "Aufgrund von Hyperemesis-Komplikationen kann ich in den nächsten paar Wochen nicht mehr fliegen. Ich werde den Rest meiner Tour absagen." Hyperemesis Gravidarum bezeichnet man umgangssprachlich auch als "unstillbares Schwangerschaftserbrechen" – Amy musste wegen ihrer schweren Übelkeit sogar schon mehrmals an den Tropf. "Das Baby und ich sind gesund und alles sieht gut aus. Aber ich bin jetzt im dritten Trimester und mir ist die ganze Zeit übel und muss erbrechen. Ich muss mich fast jedes Mal übergeben, wenn ich nur fünf Minuten in einem Auto fahre", versuchte Amy ihren Followern zu erklären.

Ihr falle es schwer, ihre Fans zu enttäuschen, doch sie müsse jetzt vor allem an sich und ihr ungeborenes Kind denken. Zwar gehe es ihr für ein paar Stunden gut, doch der Rest des Tages sei teilweise unerträglich. Dass Amy wirklich nicht fit ist, hatte vor Kurzem [Artikel nicht gefunden] bewiesen, das die Schwangere im Netz geteilt hatte und das sie über der Kloschüssel zeigt.

Amy Schumer bei den Tony-Awards 2018
Getty Images
Amy Schumer bei den Tony-Awards 2018
Amy Schumer, Schauspielerin
Getty Images
Amy Schumer, Schauspielerin
Amy Schumer
Instagram / amyschumer
Amy Schumer
Was haltet ihr von Amys ehrlichen Schwangerschafts-Updates?339 Stimmen
322
Mir gefällt das, dass ein Promi auch mal die Schattenseiten einer Schwangerschaft anspricht.
17
Oh nee, das ist wirklich zu viel des Guten...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de