Diese Gelegenheit ließ sich Sarah Lombardi (26) nicht entgehen! Am Samstagabend absolvierte die Sängerin in der Sat.1-Show "Das große Promi-Flaschendrehen" gemeinsam mit ihren Mitstreitern Janine Kunze (44), Nelson Müller (40), Patrick Lindner (58) und Bastian Bielendorfer einen ausgelassenen Spiele-Abend vor laufenden Kameras. Auch als Teenie hatte die Musikerin augenscheinlich Spaß am Flaschendrehen. In dem TV-Format verriet die 26-Jährige jedenfalls, dass sie bei dem Party-Kracher stets Körperkontakt suchte!

Zu Beginn der Sendung wollte Moderator Hugo Egon Balder (68) wissen, ob sich Sarah früher öfter zu einer Partie Flaschendrehen überreden ließ. Die ehemalige DSDS-Zweitplatzierte gab zu, dass sie das Spiel stets zu ihrem Vorteil genutzt hatte. "Ich habe immer Flaschendrehen gespielt, wenn ich in Jungs verknallt war. Dann wollte ich auch immer, dass die mitspielen. So konnte man sagen, die sollen einen küssen", erinnerte sich die Chartstürmerin.

Zu einem Kuss kam es vor laufenden Kameras nicht. Allerdings bekam Sarah in der Show nicht nur einen Heiratsantrag, sondern plauderte auch intime Details aus ihrem Sexleben aus. So enthüllte sie bei einer Fragerunde unter anderem unfreiwillig, dass sie lediglich im Dunkeln Sex hat.

Sarah Lombardi 2018 in Berlin
Getty Images
Sarah Lombardi 2018 in Berlin
Sarah Lombardi im Juli 2018
Getty Images
Sarah Lombardi im Juli 2018
Sarah Lombardi im April 2018 in Berlin
Getty Images
Sarah Lombardi im April 2018 in Berlin
Hättet ihr Sarah so eingeschätzt?725 Stimmen
557
Klar, sie weiß eben, wie sie bekommt, was sie will!
168
Eher nicht. Ich hätte gedacht, sie wäre schüchterner!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de