Gelten diese Zeilen Tristan Thompson (27)? Der Basketballspieler soll seine Freundin Khloe Kardashian (34) erneut betrogen haben – wie schon einmal während der Schwangerschaft mit ihrer gemeinsamen Tochter True. Demnach habe der Sportler mit keiner Geringeren als Jordyn Woods (21) fremd geknutscht, der BFF ihrer Halbschwester Kylie Jenner (21). Bisher hat die Mutter sich noch nicht offiziell zu den Gerüchten geäußert. Doch jetzt veröffentlichte Khloe kryptische Botschaften, dich sich durchaus auf den Untreue-Skandal beziehen könnten!

In ihrer Instagram-Story postete die 34-Jährige nun einige emotionale Statements: "Wir müssen wohl einfach akzeptieren, dass manche Menschen total kaputt sind und dass es nicht unsere Aufgabe ist, sie zu heilen", schrieb die Reality-Darstellerin. "Jeder hat ein dunkles Kapitel. Denk dran, dass dunkle Wolken immer nur vorübergehend sind. Glaub daran, dass es wieder besser wird", erklärte Khloe weiter. Man könne sein Leiden nur damit beenden, wenn man darüber spricht.

Ob sie sich mit diesem "Leiden" und "kaputten Menschen" wohl auf Tristans erneute Untreue bezieht? Laut eines Insiders soll sich Khloe sofort von dem Vater ihrer Tochter getrennt haben, als sie von seinem Seitensprung erfuhr. Was denkt ihr, sind diese Worte an den Basketballstar gerichtet? Stimmt ab!

Jordyn Woods, Februar 2019Theo Wargo/Getty Images for AHA
Jordyn Woods, Februar 2019
Tristan Thompson und Khloe Kardashian in Los Angeles42 / MEGA
Tristan Thompson und Khloe Kardashian in Los Angeles
Basketball-Star Tristan ThompsonLachlan Cunningham/Getty Images
Basketball-Star Tristan Thompson
Was denkt ihr, sind Khloes Worte an Tristan gerichtet?1415 Stimmen
1373
Ja, auf jeden Fall!
42
Nein, das könnte alles bedeuten...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de