Herzogin Meghan (37) ist eine echte Fashion-Ikone. Bereits zu Zeiten von Suits war die 37-Jährige in den elegantesten Outfits auf den roten Teppichen zu sehen. Seitdem sie eine Royal ist, hat sich Meghans Look zwar etwas verändert, doch wunderschön anzusehen ist sie immer noch. Das sehen scheinbar auch die Briten so – und wegen ihrer Grazie widmen sie der Herzogin jetzt eine eigene Blume!

"Clematis Meghan" heißt die schöne Blüte, die nach der 37-Jährigen benannt wurde. Wie Vogue berichtete, handele es sich dabei um eine Kletterpflanze, die von der Royal Horticultural Society ausgewählt wurde. Laut dem Modemagazin wird allen die Pflanze bei der kommenden Chelsea Flower Show im Mai in London präsentiert. Bei der "Clematis Meghan" handelt es sich um eine italienische Waldrebe, die zwei Mal im Jahr purpurfarbene Blütenblätter sprießen lässt und sogar bis zu zweieinhalb Meter hoch werden kann.

Der britische Verein setzt sich für die Förderung der Gartenkunst in Großbritannien ein und hat bereits zahlreichen Royals eine Blume gewidmet. Darunter auch die "Clematis Princess Diana" und die "Clematis Princess Kate", die nach der verstorbenen Prinzessin Diana (✝36) und Herzogin Kate (37) benannt wurden.

Die Blüte einer Klematis oder auch WaldrebenGetty Images
Die Blüte einer Klematis oder auch Waldreben
Herzogin Meghan im Januar 2019Getty Images
Herzogin Meghan im Januar 2019
Herzogin Kate zu Besuch in einer Grundschule in NordlondonActionPress
Herzogin Kate zu Besuch in einer Grundschule in Nordlondon
Wie findet ihr es, dass Meghan eine eigene Blume gewidmet wird?498 Stimmen
320
Ich finde das großartig!
178
Na ja, das interessiert mich eher weniger.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de