Wird dieser Fremdgeh-Skandal zur TV-Sensation? Tristan Thompson (27) hat seine Baby-Mama Khloe Kardashian (34) anscheinend wieder betrogen – und zwar mit keiner Geringeren als Jordyn Woods (21), der besten Freundin von Khloes jüngerer Halbschwester Kylie Jenner (21). Zwischen Tristan und der Designerin ist jetzt Schluss, aber vielleicht muss sie das ganze fiese Gemauschel noch einmal durchleben: Denn der Skandal könnte bei Keeping Up With the Kardashians gezeigt werden.

"Die ganze Sache mit Tristan und Jordyn wurde mit der Kamera aufgenommen", verriet ein Insider gegenüber Hollywood Life. Khloe wisse, dass es schmerzhaft wird, das alles noch einmal zu durchleben, aber sie wolle real sein. "Sie ist sich bewusst, dass ihre Arbeit mit Kameras zu tun hat und ihre Fans neugierig sind. Also hat es für sie auch etwas Gutes, diese Geschichte im richtigen Licht erzählen zu können", hieß es weiter.

Für die gescholtene Khloe wäre das dann nicht das erste Mal. "Sie machte das alles schon einmal mit Lamar Odom (39) vor der Kamera durch, also ist sie daran gewöhnt", plauderte die Quelle außerdem aus und fügte an, es sei wegen der Reality-TV-Show eine Art Selbstverständlichkeit. Auch Lamar war ihr mehrfach fremdgegangen, weshalb sie sich schließlich von ihm scheiden ließ. Die jahrelange skandalträchtige Trennungsphase wurde komplett bei KUWTK gezeigt.

Khloe Kardashian und Tristan ThompsonSplash News
Khloe Kardashian und Tristan Thompson
Jordyn Woods beim Beautycon Festival in London 2017Photo by Jeff Spicer/Getty Images
Jordyn Woods beim Beautycon Festival in London 2017
Lamar Odom und Khloe Kardashian auf einem Event 2012Frazer Harrison/Getty Images for Race to Erase MS
Lamar Odom und Khloe Kardashian auf einem Event 2012
Freut ihr euch schon auf die Ausstrahlung?715 Stimmen
572
Ja, total.
143
Nein, das wird voll schlimm.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de