Die Fans von Alles was zählt müssen Abschied von einem ihrer Lieblinge nehmen: Darstellerin Maike Johanna Reuter (29) wird die Serie verlassen! Seit fast zwei Jahren verkörperte die Kölner Schauspielerin die Rolle der Krankenschwester Pauline Resch. Während dieser Zeit erlebte die Brünette in Essen, wo das Format spielt, allerhand Turbulenzen. Nun hat sich die 29-Jährige jedoch für einen Ausstieg aus dem Daily-Format entschieden – aber warum?

Gegenüber RTL erklärte sie die Gründe für ihren freiwilligen Exit: "Ich habe während meiner Zeit bei AWZ wahnsinnig viel gelernt und bin für alles dankbar – für die positiven wie für die negativen Erlebnisse." Aber es wäre Zeit für sie, neue Wege zu gehen und zu schauen, was da draußen auf sie warte. Sie hat auch schon konkrete Pläne: "Während meiner Zeit bei AWZ habe ich einen Podcast mitgegründet und bei einem tollen Kinofilm mitgespielt ('Kahlschlag', er lief gerade auf deutschen Filmfestivals). Und ich freue mich darauf, für solche Dinge wieder mehr Zeit zu haben."

Und wie könnte man einen neuen Lebensabschnitt besser feiern als mit einer frischen Frise? Maike Johanna Reuter trägt jetzt ihre Haare kürzer! "Direkt einen Tag nach meinem letzten Drehtag war ich beim Friseur und habe mir eine neue Frisur verpassen lassen", sagte sie in dem Interview.

Pauline (Maike Johanna Reuter), Isabelle (Ania Niedieck) und Damian (Christian Feist)MG RTL D / Kai Schulz
Pauline (Maike Johanna Reuter), Isabelle (Ania Niedieck) und Damian (Christian Feist)
Maike Johanna Reuter, "Alles was zählt"-DarstellerinTVNOW / Julia Feldhagen
Maike Johanna Reuter, "Alles was zählt"-Darstellerin
Ania Niedieck und Maike Johanna Reuter, Stars aus der Serie "Alles was zählt"MG RTL D / Willi Weber
Ania Niedieck und Maike Johanna Reuter, Stars aus der Serie "Alles was zählt"
Findet ihr es schade, dass Maike Johanna Reuter aus der Serie aussteigt?1498 Stimmen
1106
Ja, ich mochte ihren Charakter!
392
Nein, ihre Geschichte in dem Format war schon auserzählt!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de