Nicollette Sheridan (55) meldete sich im Netz zu Wort, um reinen Tisch zu machen! Gerüchte waren hochgekocht, dass sie ihren Ex-Mann Harry Hamlin für Michael Bolton (66) verlassen haben soll. Diese Spekulationen löste Lisa Rinna aus, die seit 1997 mit Harry verheiratet ist. Sie deutete in einer Episode von Real Housewives of Beverly Hills an, dass Nicollette Harry betrogen haben soll. Doch die 55-jährige Ex-Desperate Housewives-Darstellerin machte jetzt deutlich, was dran ist!

"Fake News! Harry und ich haben unsere Ehe in Kanada einvernehmlich beendet. Michael war ein langjähriger Freund, der zu unserer Hochzeit eingeladen wurde. Der glückliche Harry fand Glück bei seiner Hausfrau Lisa Rinna", rechtfertigte sich Nicollette auf Twitter. Lisa hatte in einer Szene von "Real Housewives Of Beverly Hills" Nicollette beschuldigt, auf einem Konzert von Michael mit dem Sänger fremdgegangen zu sein – und behauptet, dass die Ehe mit Harry deswegen in die Brüche gegangen sei.

Als ihre Reality-Co-Stars ungläubig nachhakten, bestätigte Lisa ihre Geschichte erneut. Erika Girardi fragte: "Ist das wirklich wahr?" Lisa sagte daraufhin: "Verdammte Scheiße, ja. Harry war in Kanada. Ich danke Michael Bolton bis heute." Lisa fuhr fort und sagte: "Lasst uns auf Michael Bolton anstoßen. Danke Michael Bolton, denn ohne dich hätte ich diese schönen Kinder nicht."

Lisa Rinna, Reality-StarInstagram / lisarinna
Lisa Rinna, Reality-Star
Michael Bolton und Nicollette SheridanMike Stotts / WENN
Michael Bolton und Nicollette Sheridan
Lisa Rinna und Harry HamlinWENN
Lisa Rinna und Harry Hamlin
Was haltet ihr davon, dass Lisa über Nicollettes Vergangenheit spricht?250 Stimmen
236
Unangebracht, sie soll sich um ihren eigenen Kram kümmern!
14
Es geht schließlich irgendwie um den Beginn ihrer Beziehung – also finde ich es okay!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de