Wie steht Pete Davidson (25) zu Mac Miller (✝26)? Mac verstarb im vergangenen September an einen Mix aus Drogen, Schmerzmitteln und Alkohol. Zu dieser Zeit war Pete bereits mit Macs Ex-Freundin Ariana Grande (25) liiert. Kurz nach dem Tod von Mac trennte sich Ariana aber vom 25-jährigen Pete – angeblich sei auch Mac ein Grund dafür gewesen. Pete selbst hat sich bis heute nicht zum Tod seines vermeintlichen Rivalen geäußert: Während eines Stand-up-Gigs setzte er sich jetzt jedoch für den Musiker ein!

Der Comedian trat am Montag in New Jersey auf, als es zu einem Zwischenfall kam, der ihm ein Statement zu Mac entlockte. Wie TMZ berichtet, begann der "Saturday Night Life"-Star einen Joke mit dem Satz: "Mein Freund starb in meinem Apartment." Aus dem Publikum rief daraufhin ein Zuschauer: "Mac Miller?" Pete fand diesen Zwischenruf alles andere als angebracht und reagierte prompt: Er forderte alle Zuschauer auf, den Störenfried zu entlarven.

Der US-Amerikaner schrie, dass er die Show erst dann fortsetzen werde, wenn der Zwischenrufer aus der Vorstellung geschmissen wird. Nachdem das Sicherheitspersonal sich darum gekümmert hatte, ging es mit Petes Performance weiter.

Pete Davidson in Los AngelesActionPress / Lauren / Variety / REX / Shutterstock
Pete Davidson in Los Angeles
Pete Davidson und Ariana Grande bei den MTV Video Music Awards 2018Getty Images
Pete Davidson und Ariana Grande bei den MTV Video Music Awards 2018
Mac Miller, RapperSplash News
Mac Miller, Rapper
Was haltet ihr davon, dass Pete so drastisch auf den Zwischenruf reagierte?1707 Stimmen
1464
Ich finde seine Reaktion richtig stark.
243
Er hätte die Rufe einfach ignorieren sollen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de