In Folge vier von Germany's next Topmodel wird Catharina Maranca (19) einfach alles zu viel. Das Model ist schon vor seiner Teilnahme an der Castingshow nicht unbekannt. Die Dortmunderin ist mit Profi-Fußballer Felix Götze (21) liiert, dem jüngeren Bruder von National-Star Mario Götze (26). Auf ihre Liebe zu dem Sportler und ihre Verbindung zu dessen Bruder wird die junge Frau allerdings nur ungern angesprochen – so ungern, dass sie nun vor laufender Kamera in Tränen ausbricht.

Bei Catharina brechen alle Dämme! Im Pressetraining mit Bunte.de-Chefredakteurin Julia Bauer auf ihre Beziehung zu der berühmten Götze-Familie angesprochen, kommt sie gekonnt um ihre Antworten herum. Ihre Devise: "Ich möchte das aus meinem Modelleben rauslassen." Die 19-Jährige wird allerdings nicht nur auf die Liebe zu ihrem Freund, sondern auch auf die Nachwuchs-Pläne von dessen Bruder Mario angesprochen. Zwar weicht sie daraufhin aus, trotzdem machen ihr die Fragen extrem zu schaffen. Kurz nach dem Kreuzverhör bricht Catharina in Tränen aus!

"Wie oft soll ich noch sagen, dass ich mich darüber nicht profilieren will?", gibt die Influencerin weinend wieder. Sie fühle sich, als werde sie nur auf ihr prominentes Umfeld reduziert. Könnt ihr Catharinas Verzweiflung da verstehen? Stimmt ab!

Catharina Maranca, "Germany's next Topmodel"-Kandidatin 2019Instagram / catharinamaranca
Catharina Maranca, "Germany's next Topmodel"-Kandidatin 2019
Felix Götze und Catharina MarancaInstagram / catharinamaranca
Felix Götze und Catharina Maranca
Catharina Maranca, "Germany's next Topmodel"-Kandidatin 2019Instagram / catharinamaranca
Catharina Maranca, "Germany's next Topmodel"-Kandidatin 2019
Könnt ihr Catharinas Verzweiflung verstehen?4481 Stimmen
1054
Nein, sie soll sich nicht so anstellen.
3427
Ja, das stelle ich mir auch hart vor.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de