Das war es – zumindest vorerst! Erst im vergangenen Juli brachte Sila Sahin (33) ihr erstes Kind Elija zur Welt und stand dann bereits im November schon wieder für die neue TV-Soap "Nachtschwestern" vor der Kamera, die noch dieses Jahr ausgestrahlt werden soll. Vor wenigen Wochen verriet die Schauspielerin, dass sie nun bereits Baby Nummer zwei erwarte. Die neue Serie ist nun abgedreht und Sila verabschiedete sich erneut in die Babypause!

Im Gespräch mit Bild verriet sie, dass ihr der Abschied vom RTL-Set sehr schwergefallen sei. "Jetzt ist sozusagen game over. Ich bin erleichtert, aber auch traurig, weil man mit dem Team so zusammengewachsen ist", so Sila. Nach vier Monaten intensiver Arbeit habe sie nach der letzten abgedrehten Szene schon die eine oder andere Träne verdrücken müssen. "In der Babypause werde ich mich um meine Babys kümmern", blickte Sila aber freudig in die Zukunft.

Die Auszeit wolle die durch GZSZ bekannt gewordene Schauspielerin dennoch nutzen, um produktiv zu sein. "Ich werde mich erholen und kreativ sein, vielleicht schreibe ich ein Babybuch. Es gibt ja noch nicht so viele Mama-Bücher, haha", meinte Sila lachend.

Samira (Sila Sahin), Kiki (Valerie Huber) und Nora (Mimi Fielder) in "Nachtschwestern"TVNOW / Christoph Assmann
Samira (Sila Sahin), Kiki (Valerie Huber) und Nora (Mimi Fielder) in "Nachtschwestern"
Sila Sahin auf der Place to B-Party in BerlinSplash News
Sila Sahin auf der Place to B-Party in Berlin
Mimi Fiedler und Sila Sahin in der Serie "Nachtschwestern"TVNOW / Christoph Assmann
Mimi Fiedler und Sila Sahin in der Serie "Nachtschwestern"
Würdet ihr euch über ein baldiges TV-Comeback von Sila freuen?619 Stimmen
296
Auf jeden Fall, sie ist eine tolle Schauspielerin!
323
Eher nicht, sie soll sich erstmal in Ruhe um ihren beiden Kids kümmern!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de