Für die meisten Schauspielerinnen dürfte das einer der größten Träume sein: Einmal im Leben ein Bond-Girl spielen. Die kenianische Schauspielerin Lupita Nyong'o (36), die für ihre Rolle in "12 Years a Slave" den Oscar als beste Nebendarstellerin gewann, galt bisher als heiße Kandidatin. Doch während ein ganz neuer, sehr bekannter Kandidat kurz vor der Verpflichtung für den "Bond 25"-Cast stehen soll, könnte es bei der afrikanischen Schönheit nun doch nicht klappen!

Die noch zu vergebenden Rollen sind die einer MI6 Agentin und eines Bösewichts, wie Daily Mail berichtet. Die Produzenten hatten gehofft, Lupita für die Rolle der Agentin gewinnen zu können. Doch dem Filmportal Deadline hätten Sprecher der 36-Jährigen verraten, dass das nun doch nicht der Fall sein wird. Dafür bringt Deadline einen weiteren heißen Kandidaten ins Spiel: Oscargewinner Rami Malek (37) könnte bald einen Vertrag unterzeichnen. Der Schauspieler, der zuletzt für seine Darstellung des Freddie Mercury (✝45) in "Bohemian Rhapsody" sowohl den Golden Globe und den Oscar als bester Hauptdarsteller abräumte, wäre ein echter Hochkaräter. Er soll den Gegenpart zu James Bond darstellen, 007 selbst wird wohl zum letzten Mal von Daniel Craig (51) verkörpert.

Noch ist Rami allerdings in die Produktion der finalen Staffel der Serie "Mr. Robot" eingebunden. Die Produzenten von "James Bond" würden jedoch an einer Lösung arbeiten, wie der Oscargewinner sowohl seine Serie beenden als auch ein echter Bond-Star werden kann.

Lupita Nyong'o bei den Screen Actors Guild Awards 2019 in HollywoodGetty Images
Lupita Nyong'o bei den Screen Actors Guild Awards 2019 in Hollywood
Schauspieler Rami Malek bei der Oscar-Verleihung 2019Frazer Harrison/Getty Images
Schauspieler Rami Malek bei der Oscar-Verleihung 2019
Rami Malek bei der Palm Springs International Film Festival Awards GalaGetty Images
Rami Malek bei der Palm Springs International Film Festival Awards Gala
Wäre Lupita ein gutes Bond-Girl gewesen?218 Stimmen
166
Ja, auf jeden Fall.
52
Nein, das glaube ich nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de