Die Wrestling-Welt trauert um einen ihrer größten Stars! King Kong Bundy (61) aka Christopher Alan Pallies ist am Montag im Alter von 61 Jahren gestorben – die Todesursache ist bisher nicht bekannt. Christopher war in den 80er Jahren einer der bekanntesten und erfolgreichsten Ringer innerhalb des World Wrestling Entertainment (WWE), dem weltweiten Marktführer im Bereich Sportunterhaltung. Einen seiner größten Momente hatte King Kong Bundy bei der ersten "WrestleMania" im Jahr 1985!

Die Wrestling-Veranstaltung ging damals zum ersten Mal über die Bühne – und King Kong Bundy übermannte seinen Kontrahenten SD Jones in sensationellen, offiziell gemessenen neun Sekunden! In dieser kurzen Zeitspanne besiegte das 1,93 Meter große Schwergewicht sein acht Zentimeter kleineres Gegenüber. Tatsächlich soll der Kampf jedoch 20 Sekunden gedauert haben. Beim zweiten Event "WrestleMania 2" trat King Kong im Hauptkampf gegen den damals schier übermächtigen Hulk Hogan (65) im Stahlkäfig an und musste eine Niederlage hinnehmen. 2007 beendete King Kong Bundy seine aktive Karriere und trat daraufhin durch mehrere Auftritte in der TV-Kultserie "Eine schrecklich nette Familie" in Erscheinung

Kurz nach Bekanntwerden der Todesnachricht zollten einstige Kollegen der Wrestling-Legende nun im Netz ihren Tribut. So schrieb WWE-Star Hurricane Helms via Twitter: "Ruhe in Frieden, mein Freund. Ich danke dir für deinen Humor und deine Liebenswürdigkeit."

Hulk Hogan im November 2018Getty Images
Hulk Hogan im November 2018
King Kong Bundy mit einem FanTwitter / King Kong Bundy_@RealKKBundy
King Kong Bundy mit einem Fan
Das King Saud University Stadium in RiyadhGetty Images
Das King Saud University Stadium in Riyadh


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de