Es waren emotionale Minuten, als Model Cara Delevingne (26) zum Abschluss der Paris Fashion Week die Fashion-Show von Chanel in einem schwarz-weißen Tweed-Jumpsuit eröffnete. Denn gemeinsam mit Penelope Cruz (44) und Kaia Gerber (17) sowie anderen Models präsentierte die Laufstegschönheit die letzte Kollektion des verstorbenen Designers Karl Lagerfeld (✝85). Nach der Show war Cara mit Ashley Benson (29) in Paris unterwegs. Ein Foto zeigt die beiden kuschelnd im Auto!

Cara hatte ihr Tweed-Outfit von der Show abgelegt und gegen eine sportlichere Chanel-Variante getauscht, als sie sich nach ihrem Walk mit Ashley auf den Weg zu einem Lunch und zu einer Shopping-Tour aufmachte. Jamie Mizrahi, eine Freundin des Paares, teilte auf Instagram ein Foto von den beiden, das sie verschmust und megaverliebt auf der Rückbank eines Autos zeigt. Die Freundin kommentierte das Bild mit den Worten "After-Show-Kuscheln".

Seit Monaten halten sich die Gerüchte, dass zwischen dem Model und dem Ex-Pretty Little Liars-Star mehr laufen könnte. Zuletzt zeigte eine weitere Freundin die beiden [Artikel nicht gefunden] im Urlaub. Cara und Ashley haben sich aber bisher nicht öffentlich zu den Spekulationen geäußert.

Die Herbst-Winter-Show von Chanel in Paris
Getty Images
Die Herbst-Winter-Show von Chanel in Paris
Ashley Benson und Cara Delevingne
MEGA
Ashley Benson und Cara Delevingne
Cara Delevingne und Ashley Benson bei der Balmain Fashion Show
Splash News
Cara Delevingne und Ashley Benson bei der Balmain Fashion Show
Ist der Schmuse-Schnappschuss ein Beweis für ihre Liebe?1015 Stimmen
648
Ja, eindeutiger geht es fast kaum noch!
367
Nein, man kann doch auch als Freunde kuscheln!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de