Was für eine große Ehre! Der Schweizer Luca Hänni ist mit seinen 24 Jahren schon jetzt ein echt erfolgreiches Multi-Talent: Der DSDS-Sieger von 2012 modelt leidenschaftlich gerne, schreibt Songs und ist mittlerweile aus der Musikwelt nicht mehr wegzudenken. Jetzt wurde dem Künstler ein echter Ritterschlag in der Musikwelt zuteil: Er wird beim diesjährigen Eurovision Song Contest für sein Heimatland Schweiz antreten.

Eine Fachjury aus 20 Personen und ein hundertköpfiges Panel aus ausgewähltem Publikum hat sich für das Lied "She Got Me" des Sängers entschieden. Insgesamt standen 420 Songs zur Auswahl, die Wahl fiel dann schließlich auf das Gute-Laune-Stück von Luca. ARD teilte jetzt offiziell mit, dass der 24-Jährige mit dem Song im Mai beim 64. ESC in Tel Aviv antreten wird.

Seine Teilnahme an dem Wettbewerb beschrieb der Schauspieler in einer Mitteilung des Schweizer Fernsehens so: "Es ist definitiv ein Lebens-Highlight." Zudem führte er an, dass er sich jetzt freue, auf so einer gigantischen Bühne vor euphorischen Fans in der Halle und Millionen Zuschauer vor den Fernsehschirmen zu begeistern. Das Geschwister-Duo Zibbz konnte dieses Ziel im vergangenen Jahr nicht für die Schweiz erreichen. Sie mussten sich bereits im Halbfinale geschlagen geben.

Luca Hänni 2018 in BerlinGetty Images
Luca Hänni 2018 in Berlin
Luca Hänni 2016 in KölnGetty Images
Luca Hänni 2016 in Köln
Luca Hänni, SängerInstagram / lucahaenni1
Luca Hänni, Sänger
Glaubt ihr, Luca Hänni hat gute Chancen auf den Sieg?937 Stimmen
734
Ja, ganz sicher!
203
Nein, da haben andere Kandidaten mehr Potenzial!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de