Sie liebt Schönheits-OPs einfach! Reality-TV-Sternchen Lauren Goodger (32) hat sich bereits mehrfach unters Messer gelegt. Die ehemalige Celebrity Big Brother-Beauty hat sich nicht nur die Nase und ihre Brüste vom Chirurgen ihres Vertrauens verschönern, sondern mittlerweile auch an ihr Kinn Hand anlegen lassen. Doch das ging scheinbar mächtig schief! Jetzt spricht die 32-Jährige erstmals über ihre Filler-Behandlung und verrät, an wen sie ihr neuer Look erinnert hat!

Wie Daily Mail berichtet, hat Lauren mittlerweile sogar geschworen, sich nie wieder einer Gesichtsfiller-Behandlung zu unterziehen. Nach ihrem verpatzten Eingriff im letzten Jahr sah sie eigenen Angaben zufolge nämlich aus wie Jim Carrey (57) in seinem Film "The Mask" von 1994! Erst kürzlich griff die Britin das Thema in ihrer Kolumne im Online-Magazin New! wieder auf und schrieb: "Erst dachte ich 'Wow!' Aber als mich dann Paparazzi fotografierten – und ich mache keine Witze – sah ich aus wie 'The Mask'". Nur fünf Tage später ließ sie die Filler in ihrem Gesicht wieder auflösen. "Ich werde niemals wieder Filler in meinem Gesicht verwenden", erklärte Lauren nur wenig später.

Dem News-Portal zufolge plant sie momentan keine weiteren OPs. Allerdings gab Lauren an, eine Brustverkleinerung in Betracht ziehen, sobald sie Kinder hat. Auch eine zweite Nasen-OP könnte sie sich vorstellen. Aktuell bekomme sie schlecht Luft und schnarche sogar nachts.

Lauren Goodger bei den Diversity in Media Awards 2017Lia Toby / WENN.com
Lauren Goodger bei den Diversity in Media Awards 2017
Jim Carrey in "The Mask"United Archives GmbH / ActionPress
Jim Carrey in "The Mask"
Lauren Goodger bei den Beauty Awards by OK! 2018Lia Toby / WENN.com
Lauren Goodger bei den Beauty Awards by OK! 2018
Wie findet ihr es, dass Lauren so offen damit umgeht, dass sie von dem Kinn-Eingriff so enttäuscht war?86 Stimmen
79
Finde ich total gut von ihr! Das beweist, dass sie auch über sich selbst lachen kann.
7
Finde ich etwas daneben... das ist nichts, womit man sich in der Öffentlichkeit präsentieren sollte.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de