Gibt es ein TV-Wiedersehen mit Gemma Atkinson (34)? 2015 flimmerte die Schauspielerin zum ersten Mal als Carly Hope in der britischen Seifenoper “Emmerdale” über die Bildschirme. Doch nach nur zwei Jahren war ihr Fernseh-Abenteuer auch schon wieder vorbei. Das Glamour-Model entschied sich dazu, der Sendung den Rücken zu kehren. Die werdende Mutter schließt ein Comeback aber keinesfalls aus: Gemma wünscht sich manchmal, wieder Teil der Show zu sein!

In der James Martin’s Saturday Morning Show sprach Gemma über ihr "Emmerdale"-Aus, das ein erneutes Auftauchen im TV-Städtchen in West Yorkshire nicht unmöglich machen würde! “Ich habe das Dorf in einem Taxi verlassen. Ich würde gern irgendwann zu 'Emmerdale' zurückkehren”, so die 34-Jährige. Auch das gute Verhältnis mit einigen ihrer Co-Stars scheint dabei eine Rolle zu spielen: “Es war eine dieser Shows, bei denen mir immer gesagt wurde, es sei wie eine echte Familie und das ist es wirklich.” Gemma verriet auch den Grund für ihr Serienende: Durch ihren Zweitjob als Radiomoderatorin habe sie fast keine Freizeit mehr gehabt!

Gemma stellte allerdings klar: Sie vermisse keinesfalls die 12-Stunden-Drehtage oder ihre Sechstagewoche – sondern die Gemeinschaft am Set. Dennoch scheint die Bald-Mutter sich nicht vorstellen zu können, für immer zurückzukommen: “Ich würde es gern drei Monate machen, vielleicht nicht länger.”

Gemma Atkinson, TV-Star
Getty Images
Gemma Atkinson, TV-Star
Gemma Atkinson bei den British Soap Awards 2016
Getty Images
Gemma Atkinson bei den British Soap Awards 2016
Gemma Atkinson
Getty Images
Gemma Atkinson
Glaubt ihr, Gemma feiert bald ein "Emmerdale"-Comeback?7 Stimmen
3
Ja, auf jeden Fall!
4
Nein, ich denke nicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de