Cheyenne Ochsenknechts (19) Follower sind überzeugt: Das Model war auf jeden Fall beim Beauty-Doc! Da die XXL-Lippen der Blondine in letzter Zeit sogar noch voller wirkten als zuvor, machten nun einige Gerüchte die Runde: Die Tochter von Uwe (63) und Natascha Ochsenknecht (54) habe sich demnach ihren Kussmund operieren lassen! Im Promiflash-Interview stellte Cheyenne jetzt aber klar, dass an ihr alles echt ist!

"Ja, ich hab' sie machen lassen”, scherzte die 19-Jährige bei der Horizont-Weinverkostung ihres Bruders Jimi Blue Ochsenknecht (27). "Nein, natürlich nicht – mein Geheimnis sind Lipliner in der gleichen Farbe wie die Lippen zu kaufen. Ein bisschen übermalen [...] und dann sieht jede kleinste Lippe aus wie ein Schlauchboot”, verriet Cheyenne anschließend. Außerdem würde man an ihrem Bruder Wilson Gonzalez Ochsenknecht (28) sehr gut erkennen, dass der Schmollmund einfach in der Familie liegt.

Auch wegen eines weiteren Körperteils wurde Cheyenne bereits ein Besuch beim Schönheitschirurgen unterstellt: ihrem Booty! Doch in ihrer Instagram-Story erklärte die Influencerin kürzlich mit Will.i.ams (43) berühmten Zeilen "I Got It From My Mama", dass sie ihren knackigen Po ihrer Mutter zu verdanken hat.

Cheyenne Ochsenknecht, deutsches ModelInstagram / cheyennesavannah
Cheyenne Ochsenknecht, deutsches Model
Wilson Gonzalez Ochsenknecht, SchauspielerAEDT/WENN.com
Wilson Gonzalez Ochsenknecht, Schauspieler
Cheyenne Ochsenknecht, deutsches ModelInstagram / cheyennesavannah
Cheyenne Ochsenknecht, deutsches Model
Glaubt ihr Cheyenne, dass sie nichts hat machen lassen?1258 Stimmen
819
Nein, nicht so ganz, ehrlich gesagt...
439
Ja, sie hat einfach Glück mit ihren Genen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de