Noch 16 Mädchen sind um den Titel Germany's next Topmodel im Rennen. Das Ziel ist zwar in Sicht, doch der Kampf ist noch lange nicht gewonnen. Klar, dass man bei einer derart harten Konkurrenz von 15 weiteren Schönheiten manchmal besonders tief in die Trickkiste greifen muss, um Jury und potenzielle Kunden von sich zu überzeugen. Das dachte sich wohl auch Kandidatin Vanessa: Die 21-Jährige legt in der sechsten Folge mal eben ihre Boobies frei!

Am Donnerstag steht den GNTM-Mädchen eine ganz besondere Herausforderung bevor. Es gilt, den ersten offiziellen Job zu ergattern. Für ein Online-Mode-Portal müssen die Kandidatinnen einen eigenen Look kreieren und diesen vor Model Bonnie Strange (32) und dem Content-Director der Marke präsentieren. Vanessa setzt dabei auf viel nackte Haut. Am Oberkörper lediglich mit Nippel-Aufklebern bekleidet, posiert die rothaarige Schönheit ganz ungeniert vor den Kameras.

Und wie kam ihr mutiger Auftritt an? "Bonnie Strange war mehr als nur angetan von der Message, die ich rüberbringen wollte", verrät Vanessa schon jetzt auf Instagram. Ob sie den Job tatsächlich ergattern konnte, behält sie aber noch für sich.

Heidi Klum und die GNTM-Kandidatinnen Cäcilia und Vanessa bei der amfAR-Gala 2019Splash News
Heidi Klum und die GNTM-Kandidatinnen Cäcilia und Vanessa bei der amfAR-Gala 2019
Vanessa, Kandidatin bei "Germany's next Topmodel"Instagram / aboutvivanessa
Vanessa, Kandidatin bei "Germany's next Topmodel"
Vanessa, Kandidatin bei "Germany's next Topmodel"Instagram / aboutvivanessa
Vanessa, Kandidatin bei "Germany's next Topmodel"
Was haltet ihr von Vanessas Posing?503 Stimmen
166
Richtig gute Idee.
337
Ich bin kein Fan davon.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de