Ein schwerer Schlag für Louis Tomlinson (27): Der Sänger trauert um seine Schwester, die mit gerade einmal 18 Jahren plötzlich verstorben ist. Félicité Tomlinson (✝18) stand ihrem berühmten Bruder sehr nahe, vor allem, nachdem die beiden 2016 den Krebstod ihrer Mutter Johannah verkraften mussten. Félicité selbst hatte über eine Million Fans im Netz, denen sie auch als "Fizzy" bekannt war. Nun wurde die 18-Jährige in ihrem Zuhause in London leblos aufgefunden.

Wie The Sun berichtet, soll die Britin nach einem Herzinfarkt am Mittwoch zur Mittagszeit zusammengebrochen sein. Zu diesem Zeitpunkt sei sie in Begleitung einer unbekannten Person gewesen, die sofort den Notruf wählte. Zwei Teams von Rettungskräften versuchten noch, Félicité wiederzubeleben, doch sie wurde noch vor Ort für tot erklärt. Bislang ist noch nicht bekannt, was zum Tod der angehenden Designerin führte, Drogen werden ausgeschlossen.

Unter Berufung auf Quellen aus dem Umfeld des Musikers schreibt das Portal weiter, er sei "am Boden zerstört und verzweifelt". Der One Direction-Star musste erst vor drei Jahren den Tod seiner geliebten Mutter verkraften, hatte ihr erst kürzlich einen Song gewidmet.

Félicité Tomlinson, Schwester von Louis TomlinsonInstagram / felicitegrace
Félicité Tomlinson, Schwester von Louis Tomlinson
Félicité Tomlinson, InfluencerinInstagram / felicitegrace
Félicité Tomlinson, Influencerin
Louis Tomlinson, One Direction-SängerJohn Phillips/Getty Images
Louis Tomlinson, One Direction-Sänger


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de