Seine Fans waren in großer Sorge um Marvyn Macnificent (26)! Der beliebte Beauty-YouTuber wurde Anfang des Monats während seines USA-Aufenthalts [Artikel nicht gefunden]. Als er anschließend im Netz Bilder von seinem blutverschmierten Gesicht veröffentlichte, waren seine Follower mehr als schockiert. Danach war es lange ungewohnt still auf den Social-Media-Kanälen des Paradiesvogels. Doch nun meldete sich Marvyn mit einem positiven Statement zurück!

Mit den Worten "Ich bin wieder da!" postete der Schmink-Profi jetzt auf Instagram das erste Pic seit der Attacke – für das Fotoshooting hatte sich Marvyn einen auffälligen Full-Make-up-Look in Pink mit lauter Herzen im Gesicht geschminkt. "Ich möchte mich an dieser Stelle bei euch für all die zahlreichen, liebevollen Nachrichten bedanken", schrieb der 26-Jährige unter dem Schnappschuss. "Eure Herzen sind voller Liebe & Empathie", freute sich der Webstar weiter. Deswegen widme er seinen Abonnenten die Herzchen-Kreation.

Neben seinen Fans waren auch die deutschen Stars entsetzt über den brutalen Angriff auf Marvyn. "Oh mein Gott! Ich sende dir ganz viel Liebe", kommentierte Laufsteg-Beauty Stefanie Giesinger (22) kürzlich den Schock-Beitrag des Beauty-Experten. Auch Köln 50667-Star Maddy Nigmatullin (23) drückte unter dem Posting ihr Bedauern aus.

Marvyn Macnificent, YouTuber
Instagram / marvynmacnificent
Marvyn Macnificent, YouTuber
YouTube-Star Marvin Macnificent
Instagram / marvynmacnificent
YouTube-Star Marvin Macnificent
Model Stefanie Giesinger, September 2018
Getty Images
Model Stefanie Giesinger, September 2018
Habt ihr die Story von Marvyns Überfall mitverfolgt?335 Stimmen
120
Ja – eine ganz schreckliche Sache!
215
Nein, ich wusste gar nichts davon...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de