One Direction-Star Louis Tomlinson (27) trauert um seine jüngere Schwester. Félicité Tomlinson ist am Mittwoch verstorben – sie wurde nur 18 Jahre alt. Schuld soll eine schwere Herz-Attacke gewesen sein. Die Designerin wurde leblos aufgefunden, nachdem sie in ihrem Londoner Apartment zusammengebrochen war. Félicités Abschied für immer kam für ihre Liebsten überraschend: Sie sei vor ihrem Tod völlig gesund gewesen!

Wie Vertraute der Familie dem Magazin TMZ erzählten, habe Félicité weder Warnzeichen gezeigt noch eine Vorerkrankung am Herzen gehabt. Sie litt lediglich an Ischias – häufig verbunden mit einem eingeklemmten Nerv, der Schmerzen in der Hüfte erzeugt. Vor einigen Monaten soll sie verkündet haben, gesünder leben zu wollen und Alkohol und Zigaretten ab sofort den Rücken zu kehren.

Félicités Bruder hat sich bisher nicht zu dem Verlust geäußert. Eigentlich wollte Louis am Freitagabend bei einem Charity-Event für krebskranke Kinder auftreten – zu Ehren seiner Mutter, die vor drei Jahren mit 43 den Kampf gegen Leukämie verloren hat. Laut Angaben der Insider kümmere er sich gerade um seine Angehörigen und sei am Boden zerstört.

Félicité Tomlinson, DesignerinInstagram / https://www.instagram.com/felicitegrace/
Félicité Tomlinson, Designerin
Designerin Félicité Tomlinson, 2018Instagram / felicitegrace
Designerin Félicité Tomlinson, 2018
Louis Tomlinson, One Direction-SängerJohn Phillips/Getty Images
Louis Tomlinson, One Direction-Sänger


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de