Mit ihrer Familie väterlicherseits hat die hochschwangere Herzogin Meghan (37) immer wieder Ärger: Ihr Papa Thomas Markle Sr. (74) äußerte sich in der Vergangenheit wiederholt über die Frau von Prinz Harry (34), ohne die Erlaubnis dafür vom britischen Königshaus erhalten zu haben. Anfang des Jahres sorgte auch ihr Halbbruder für Ärger: Thomas Markle Jr. wurde wegen Alkohol am Steuer verhaftet. Jetzt wurde der 52-Jährige verurteilt!

Wie TMZ berichtet, beginnt Thomas nun ein einjähriges Programm für alkoholauffällige Fahrer. Seine Teilnahme an diesem Kurs ist jedoch an eine Reihe von Auflagen geknüpft: Er muss ab sofort Gesprächsrunden mit Betroffenen besuchen. Außerdem wird in seinem Auto eine Alkohol-Zündschlosssperre eingebaut, auch eine Geldstrafe erwartet ihn. Der US-Amerikaner muss 700 Dollar Gebühren zahlen.

Doch damit nicht genug: Bis zum Ende des Monats muss sich der zweifache Familienvater per Fingerabdruck registrieren lassen. Meghan wird ihrem Bruder in dieser schweren Episode allerdings nicht beistehen: Die ehemalige Schauspielerin brach den Kontakt zu ihrer Familie schon vor längerer Zeit ab.

Thomas Markle Jr., Halbbruder von Meghan Markle
Splash News
Thomas Markle Jr., Halbbruder von Meghan Markle
Thomas Markle Jr. auf Schloss Windsor
Mirrorpix / MEGA
Thomas Markle Jr. auf Schloss Windsor
Herzogin Meghan bei einem Event, Februar 2019
Getty Images
Herzogin Meghan bei einem Event, Februar 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de