Beendet Kevin Spacey (59) nun sein Versteckspiel? Nachdem er im Jahr 2016 des sexuellen Missbrauchs an einem Teenager bezichtigt worden war, zog sich der Schauspieler weitgehend aus der Öffentlichkeit zurück. Auch im TV war der Hollywood-Star seither nicht mehr oft anzutreffen, denn die negativen Schlagzeilen hatten ihn diverse Jobs gekostet. Ob er inzwischen eine neue Rolle an Land gezogen hat? Kevin wurde angeblich diese Woche in Los Angeles gesehen!

Wie TMZ berichtet, sei der 59-Jährige am Mittwochabend beim Verlassen des Sunset Tower Hotels in West Hollywood erkannt worden. Dabei soll er sich sehr um ein unauffälliges Verhalten bemüht haben. Ob er sich tatsächlich aus beruflichen Gründen in der Film-Metropole aufhalte, sei bislang allerdings nicht geklärt.

Nach den Anschuldigungen von diversen Männern erlebte Kevins Karriere einen gehörigen Dämpfer. Im Film "All the Money in the World" wurde er kurzerhand durch einen anderen Darsteller ersetzt, außerdem verlor er seine Rolle in der Serie House of Cards. Seitdem tauchte er lediglich in einem YouTube-Clip auf: Als Frank Underwood aus der Netflix-Produktion verteidigte er sich gegen die Vorwürfe.

Kevin Spacey mit seinem Anwalt Alan Jackson in MassachusettsGetty Images
Kevin Spacey mit seinem Anwalt Alan Jackson in Massachusetts
Kevin Spacey mit seinem Anwalt Alan Jackson vor Gericht in MassachusettsGetty Images
Kevin Spacey mit seinem Anwalt Alan Jackson vor Gericht in Massachusetts
Kevin Spacey in der Radio City Music HallActionPress
Kevin Spacey in der Radio City Music Hall
Glaubt ihr, dass Kevin wegen der Schauspielerei nach Los Angeles gereist ist?209 Stimmen
109
Ja, das macht auf jeden Fall Sinn!
100
Nein, bestimmt nicht. Der bekommt doch da keinen Job mehr!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de