Von ihm hat man lange nichts mehr gehört, geschweige denn gesehen! Kevin Spacey (59) hat sich seit über einem Jahr verkrochen. Im Jahr 2016 erhob ein 18-jähriger Junge schwere Vorwürfe gegen den amerikanischen Schauspieler: Er behauptete, er habe ihn zu sexuellen Handlungen gezwungen. Am Freitag wurde nun offiziell Anklage wegen unsittlichen Verhaltens und Körperverletzung gegen den Film-Star erhoben. Kurze Zeit später zeigte er sich das erste Mal öffentlich – und zwar vermummt.

Verschiedene Paparazzi-Aufnahmen zeigen, wie Spacey am vergangenen Freitag im Schlabberlook zu einem Auto geht. Mit einer Mütze und einem dicken Schal schien er zu versuchen, sich unbemerkt davon zu machen – leider vergebens. Aber offenbar will der House of Cards-Darsteller sein Versteckspiel nun beenden. Denn wenige Tage später wurde er zusammen mit seinem Hund auf einem Balkon gesichtet. Sein genauer Aufenthaltsort ist aber nach wie vor unbekannt.

Dem 59-Jährigen könnte eine Haftstrafe von fünf Jahren drohen. Am 7. Januar soll seine Anhörung stattfinden, zu der er aktuellen Gerüchten zufolge nicht erscheinen wird. Er wolle sich zunächst nicht persönlich zu den Vorwürfen äußern und habe daher um eine gerichtliche Erlaubnis gebeten, dem Termin fernbleiben zu dürfen.

Kevin Spacey bei den AMD British Academy Britannia Awards 2017
Getty Images
Kevin Spacey bei den AMD British Academy Britannia Awards 2017
Kevin Spacey auf der Fashion Week in Italien 2016
IPA/WENN.com
Kevin Spacey auf der Fashion Week in Italien 2016
Kevin Spacey bei einem Event in Los Angeles, 2016
Earl Gibson III/Getty Images for Virginia Black
Kevin Spacey bei einem Event in Los Angeles, 2016
Glaubt ihr, dass Spacey sich jetzt wieder regelmäßig öffentlich zeigen wird?233 Stimmen
127
Ja, das kann ich mir gut vorstellen!
106
Nein, ich denke, er wird sich weiterhin verkriechen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de