Der US-amerikanische Bachelor sorgt mit seiner Liebesgeschichte für internationales Aufsehen! In einem emotionalen zweiteiligen Finale hatte Colton Underwood am Montag und Dienstag die Herzen der Zuschauer beinahe zum Stillstand gebracht: Nachdem seine Kandidatin Cassie Randolph ihn aus Unsicherheit abgewiesen hatte, servierte er seine Finalistinnen eiskalt ab – und gewann anschließend Cassies Herz zurück. Die rasante Lovestory ging auch am deutschen Bachelor-Pärchen nicht spurlos vorbei: Andrej Mangold (32) und Jennifer Lange stehen total hinter Coltons Entscheidung!

Im Gespräch mit Guten Morgen Deutschland erklärten die Turteltauben jetzt, was sie von der Entscheidung des Football-Stars halten – und besonders Jenny kann seine Emotionen verstehen: "Wenn sein Herz für die Drittplatzierte mehr geschlagen hat und ihm das erst später bewusst geworden ist, dann ist es halt so", war sich die Bremerin sicher und fügte schmunzelnd hinzu: "Wo die Liebe hinfällt!"

Für seine große Liebe hatte Colton immerhin auf eine Verlobung im Finale verzichtet – denn Cassie war sich nicht sicher gewesen, ob sie dazu schon bereit war. Das kann auch Andrej nachvollziehen: "Das ist natürlich schon ein krasser Schritt und deswegen kann ich mir auch vorstellen, warum die Drittplatzierte eventuell zurückgezogen hat, weil es natürlich schon was Extremes ist!"

Cassie Randolph und Colton UnderwoodInstagram / cassierandolph
Cassie Randolph und Colton Underwood
Andrej Mangold und Jennifer LangeInstagram / agentlange
Andrej Mangold und Jennifer Lange
Colton Underwood, US-Reality-StarInstagram / coltonunderwood
Colton Underwood, US-Reality-Star
Habt ihr von dem amerikanischen Bachelor-Drama gehört?2455 Stimmen
1526
Na klar, das hat doch riesige Wellen geschlagen!
929
Nein, das höre ich zum ersten Mal!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de