Diese Freundschaft ging über die Show hinaus! Anfang März musste Miley Cyrus (26) von The Voice-Kandidatin Janice Freeman für immer Abschied nehmen: Die Sängerin verstarb im Alter von 33 Jahren an den Folgen einer Lungenentzündung. Dass Janice nicht nur Mileys Lieblingskandidatin in der Show war, sondern die Frauen eine persönliche Beziehung auch fernab der Kameras aufbauten, zeigte sich deutlich bei Janice' Beerdigung: Miley bricht beim Abschied in Tränen aus!

Die "Malibu"-Interpretin postete eine kurze Sequenz ihrer Abschiedsrede für Janice in ihrer Instagram-Story. "Ich habe mehr von ihr gelernt als von jedem anderen, mit dem ich jemals die Ehre hatte, in einem Raum zu sein, nicht nur stimmlich", sagte Miley tief bewegt. Janice lehrte sie alles, vor allem über die Liebe. Bei ihren nächsten Worten konnte sie die Tränen nicht mehr zurückhalten: "Ich werde immer deine Schwester sein. Ich bin für dich da. Und ich bin für deine Familie da. Und Janice, ich werde dich mehr vermissen, als ich es je sagen könnte."

Miley wollte sich mit einem Lied von Janice verabschieden, doch ihre Emotionen waren einfach zu stark. "Ich hatte geplant, ein Lied für sie zu singen, aber sie zu verlieren, ist einfach zu viel für mich. Mein Vater wird diese Aufgabe also für mich übernehmen", sagte Miley unter Tränen. Ihr Vater Billy Ray Cyrus (57) begann daraufhin das Lied "Amazing Grace" zum Besten zu geben, in das Miley später doch noch mit einstimmte.

Miley Cyrus bei den Grammys, 2019Getty Images
Miley Cyrus bei den Grammys, 2019
Miley Cyrus bei der "Isn't It Romantic"-Premiere, 2019Splash News
Miley Cyrus bei der "Isn't It Romantic"-Premiere, 2019
Billy Ray Cyrus und Miley Cyrus bei einer Award-ShowAFP / Staff / Getty Images
Billy Ray Cyrus und Miley Cyrus bei einer Award-Show


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de