Diese Geschichte sorgte im vergangenen Jahr für Schlagzeilen: Eigentlich galten Philipp Stehler (30) und Pamela Gil Mata als DAS Bachelor in Paradise-Traumpaar. Bis Ex-GNTM-Girl Gerda Lewis (26) auspackte, dass der ehemalige Polizist seine Freundin mit ihr und anderen Mädels betrogen habe. Die Trennung folgte rasch und die verletzte Pam äußerte sich mehrmals öffentlich zu dem Betrugsskandal ihres Ex. Doch wie ist das Verhältnis der einstigen Partner jetzt – mehrere Monate nach dem Aufkommen der Schlagzeilen?

Im Interview mit Promiflash gab Pam nun ein Update: "Thema Philipp ist für mich abgehakt. Ich habe seitdem auch gar keinen Kontakt mehr." Eine Aussprache gab es zwischen den beiden also wohl eher nicht. Die große Wut scheint bei der Brünetten aber dennoch mittlerweile abgeklungen zu sein: "Ich habe gehört, ihm geht es nicht ganz so gut. Natürlich alles Gute, dass wieder alles gut und er gesund wird. Aber ansonsten: Keinen Kontakt."

Tatsächlich leidet der Fitness-Freund aktuell unter gesundheitlichen Problemen. Ende Februar meldete er sich auf Instagram aus dem Krankenhaus und verriet, dass er seit einigen Jahren an einer chronisch-entzündlichen Darmerkrankung leidet. Trost und Zuneigung bekommt Philipp während seiner schlechten Phase aber vermutlich reichlich: Der 30-Jährige geht seit einigen Monaten mit Influencerin Antonia Elena an seiner Seite durchs Leben.

Pamela Gil Mata, Reality-SternchenInstagram / pamelita_mata
Pamela Gil Mata, Reality-Sternchen
Pamela Gil Mata, Ex-Bachelor-KandidatinInstagram / pamelita_mata
Pamela Gil Mata, Ex-Bachelor-Kandidatin
Philipp Stehler und Antonia Elena in BerlinInstagram / antoniaelena.official
Philipp Stehler und Antonia Elena in Berlin
Hättet ihr gedacht, dass Pam und Philipp gar keinen Kontakt mehr hatten?1553 Stimmen
1520
Ja, das war doch klar.
33
Nee. Das wundert mich schon.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de