Der Skandal zieht weite Kreise! Aktuell steht US-Schauspielerin Lori Loughlin (54) im Fokus eines Uni-Bestechungsskandals, sitzt sogar schon auf der Anklagebank. Sie soll Bedienstete der elitären University of Southern California bestochen haben, damit ihre zwei Töchter dort aufgenommen werden. Die Uni ist bekannt dafür, besonders harte Aufnahmeregeln zu haben. Doch die wollte die Mutter möglicherweise umgehen. Nun meldet sich eine Bekannte zu Wort, die sich von dem Betrug wenig überrascht zeigt.

"Wow, das ist ziemlich verrückt, weil es extrem hart ist, auf die USC zu kommen", beschreibt Harlow Brooks in einem YouTube-Video ihre Gedanken, als sie erfuhr, dass Olivia Jade Giannulli (19) und ihre Schwester Isabella (20) beide an der Universität studieren. Sie hatte die Highschool mit Olivia besucht. Der Netz-Star habe sich gewundert, als er hörte, dass gleich beide Schwestern an der Eliteuni seien, und habe schon damals vermutet, dass sie die Aufnahme womöglich ihrer Promi-Mama zu verdanken hätten, weil die eventuell "eine Menge Geld spendet oder jemanden bezahlt hat". Für das Schneiden von Videos bleibe an der strengen Uni keine Zeit, doch Olivia Jade hätte trotzdem auf ihrem eigenen Kanal fleißig gepostet.

Deren Mutter Lori musste nun eine Million US-Dollar Kaution zahlen, ebenso ihr Mann Mossimo Giannulli, um vorerst aus der Haft freizukommen. Beide sollen umgerechnet rund 442.000 Euro geblecht haben, um ihre Töchter an die Uni zu bekommen. Am 29. März 2019 sollen beide zu Voruntersuchungen am Bundesgericht in Boston erscheinen.

Olivia Jade Giannulli, Lori Loughlin und Isabella Rose Giannulli
Getty Images
Olivia Jade Giannulli, Lori Loughlin und Isabella Rose Giannulli
Harlow Brooks, YouTuberin
Instagram / heyharlowbrooks
Harlow Brooks, YouTuberin
Olivia Jade Giannulli bei einer Benefiz-Gala in Beverly Hills
Getty Images
Olivia Jade Giannulli bei einer Benefiz-Gala in Beverly Hills
Was haltet ihr von Harlows Begründung?1108 Stimmen
585
Das Posten auf YouTube halte ich nicht gerade für einen ausreichenden Beweis...
523
Sie hat Olivias offenbar fehlende Zielstrebigkeit halt subtil verpackt – ich glaube ihr!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de