Mike Thalassitis (✝26)' tragischer Tod wühlt alle auf! Familie und Freunde sind fassungslos und auch die Fans nehmen Anteil. Zuletzt war der ehemalige Love Island-Star in der Dating-Show "Ex on the Beach" zu sehen. Die Dreharbeiten dafür wurden bereits im September 2018 beendet, die Fans werden ihren TV-Liebling aber nie darin zu Gesicht bekommen: Aus Gründen des Respekts gegenüber Mikes Familie wird die Sendung nicht gezeigt.

Mike hatte in der Hoffnung an der Kuppelshow teilgenommen, nach seiner Trennung von Megan McKenna (26) die große Liebe zu finden. Bei seiner Suche danach werden ihn die Zuschauer aber definitiv nicht mehr begleiten können, wie die Verantwortlichen nun mitteilten. "Angesichts der Nachricht von Mikes Tod haben wir uns entschieden, die geplante zehnte Staffel der Show nicht auszustrahlen", erklärte MTV am Mittwoch gegenüber MailOnline. "Wir waren sehr traurig, die tragischen Nachrichten über Mike Thalassitis zu hören, und wir sind in Gedanken bei seiner Familie und seinen Freunden", teilten die Macher weiter mit.

Für diesen pietätvollen Zug nimmt der Sender auch hohe Kosten in Kauf. Ein Insider berichtete gegenüber The Sun: "Die Chefs haben entschieden, dass es im Großen und Ganzen Wichtigeres gibt, als eine Serie durchzuziehen." Der Informant fügte hinzu: "Sie waren sich einig, dass es gegenüber Mikes Freunden und Familie taktlos wäre, sie auszustrahlen." Es soll keine leichte Entscheidung gewesen sein, da solche Serien nicht günstig in der Produktion seien.

Megan McKenna und Mike Thalassitis im Juli 2018WENN
Megan McKenna und Mike Thalassitis im Juli 2018
Mike Thalassitis in "Celebs Go Dating"WENN
Mike Thalassitis in "Celebs Go Dating"
Mike Thalassitis, Ex-"Love Island"-KandidatGetty Images
Mike Thalassitis, Ex-"Love Island"-Kandidat
Was haltet ihr von der Entscheidung der Macher?852 Stimmen
762
Finde ich super. Total stilvoll – Respekt.
90
Halte ich für überzogen. Es hätte doch auch eine Art Hommage an ihn sein können.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de