Brechen sie die Herzen ihrer Fans nun erneut? In den 90er-Jahren zählten die Jungs von Caught in the Act zu den absoluten Überfliegern der Boyband-Szene. Doch im Jahr 1998 trennten sich Lee Baxter (48), Bastiaan Ragas (47), Benjamin Boyce (50) und Eloy de Jong (46) – ganz zur Enttäuschung ihrer Anhänger. Im Jahr 2015 wagten die Musiker schließlich einen Neuanfang – allerdings ohne Bandmitglied Benjamin. Er wollte sich damals lieber weiter auf seine Solo-Karriere konzentrieren. Nun muss sich das Dreiergespann von einem weiteren Mitglied verabschieden: Auch Eloy schmeißt hin!

Im Gespräch mit Bild verriet der 46-Jährige jetzt, dass er sich ab sofort auf seine Solo-Karriere als Schlagersänger konzentrieren wolle. "Ich glaube, dass man Dinge nur gut tun kann, wenn man sie mit hundertprozentiger Aufmerksamkeit und Hingabe verfolgt. Meine Familie verdient das genauso sehr wie meine Solo-Karriere", begründete Eloy seinen Ausstieg rund 27 Jahre nach der Gründung der Band. Familie, Karriere und Caught in the Act unter einen Hut zu bekommen, sei zeitlich aber einfach nicht mehr möglich. Dennoch sei ihm die Entscheidung nicht leicht gefallen: "Es fühlt sich so an, als würde man eine Beziehung beenden", musste Eloy zugeben.

Ist das das erneute Aus für Caught in the Act? Eloy kann die Fans beruhigen: Sein Ausstieg bedeute nicht das Ende der Boyband. "Meine Kollegen Bas und Lee werden weitermachen. Und ich bin sicher, dass sich unsere Wege wieder kreuzen werden", gab sich der Musiker zuversichtlich. Vor seinem Abschied wird Eloy am 30. März in Gelsenkirchen aber noch ein letztes Mal mit seiner Band auf der Bühne stehen.

Eloy de Jong in München 2017
Getty Images
Eloy de Jong in München 2017
Bastiaan Ragas, Eloy de Jong und Lee Baxter 2016
Getty Images
Bastiaan Ragas, Eloy de Jong und Lee Baxter 2016
Eloy de Jong bei "Immer wieder sonntags"
Thüringen Press/ActionPress
Eloy de Jong bei "Immer wieder sonntags"
Würdet ihr euch freuen, wenn die Band weiterhin bestehen bleiben würde?437 Stimmen
189
Auf jeden Fall, ich liebe ihre Musik!
248
Nur zu zweit? Wie soll das gehen?


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de