Erwartet der Fußball-Star Joshua Kimmich (24) etwa Nachwuchs? Der FC Bayern-Kicker und seine Freundin Lina Meyer sind bereits seit 2013 ein Paar. Als er noch bei RB Leipzig spielte, sie Jura studierte und nebenbei im Fanshop des Vereins jobbte, sollen sie sich kennengelernt haben. Nach dem Wechsel des 24-Jährigen zum bayerischen Verein führten die Turteltauben zunächst eine Fernbeziehung. Seit mittlerweile zwei Jahren wohnen sie allerdings zusammen. Die Liebste des Sportlers verfolge seitdem jedes Heimspiel ihres Schatzes von der Tribüne aus – bald etwa auch mit einem Babybauch? Erste Medien berichten, dass die beiden ein Kind erwarten sollen!

So will einerseits Bild, andererseits die Abendzeitung von den erfreulichen Baby-News im Hause Meyer-Kimmich erfahren haben. Die angeblich werdenden Eltern halten sich derzeit allerdings noch mit Statements zurück – auf Joshuas Instagram-Kanal findet sich lediglich ein Schnappschuss des siegreichen Spiels der deutschen Nationalmannschaft gegen die Niederlande am vergangenen Sonntag.

Auch sonst ist wenig über das Liebesleben des Nationalspielers bekannt. Lina hält sich mit öffentlichen Auftritten eher zurück und überlässt dem gebürtigen Schwaben das Rampenlicht. Und bei dem geht es auch Karriere-technisch steil bergauf: In der Deutschland-Elf ist die einstige Nachwuchshoffnung mittlerweile zur Stammbesetzung aufgestiegen. Ob ein Baby wohl das persönliche Leben des Rechtsverteidigers bald endgültig komplettiert, was meint ihr? Stimmt in der Umfrage ab!

Joshua Kimmich im letzten GruppenspielAlexander Hassenstein / Getty Images
Joshua Kimmich im letzten Gruppenspiel
Lina Meyer und Joshua Kimmich, Oktoberfest 2016Getty Images
Lina Meyer und Joshua Kimmich, Oktoberfest 2016
Joshua Kimmich und Lina Meyer bei der Fußballeuropameisterschaft 2016Getty Images
Joshua Kimmich und Lina Meyer bei der Fußballeuropameisterschaft 2016
Meint ihr, Joshua und Lina erwarten wirklich Nachwuchs?1603 Stimmen
1083
Ja. Sie sind schon lange zusammen – ich freue mich für die beiden!
520
Nein. Das sind bestimmt nur Gerüchte.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de